Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Kündigung -> Kündigung: Internetanbieter

Kündigung Internetanbieter

Bei einem Anbieter das Kundenverhältnis beenden

Das Internet ist zwar eine wichtige Funktion geworden, aber manchmal wird es notwendig, den Anbieter zu wechseln, durch den man überhaupt erst mit dem Internet verbunden wird. Entweder ist die Verbindung beim alten Anbieter zu unverlässlich oder man hat ein viel günstigeres Angebot erhalten. Auch ein Wohnungswechsel oder gar ein Ortswechsel wäre denkbar.

Es reicht aber nicht, einfach die Verbindung zu beenden, man muss den alten Anbieter kündigen, um nicht doppelt zahlen zu müssen. Hier empfiehlt es sich, die Kündigung schriftlich durchzuführen, um auch einen Beleg für die Beendigung in Händen zu halten.

Zu beachten ist bei solchen Schreiben, dass man auch die notwendigen Daten anführt, andernfalls gibt es für den bisherigen Anbieter und für einen selbst mehr Arbeit als unbedingt nötig. Wichtig ist auch, dass man sich bestätigen lässt, dass die Kündigung angekommen ist und ab wann die Kündigung gilt, soweit man nicht selbst das Datum anführen konnte.

Nachstehenden finden Sie ein Beispiel als Vorlage, wie eine solche Kündigung geschrieben werden könnte. Was hier im Zusammenhang mit der Internetverbindung gewählt wird, kann auch eine x-beliebige Kündigung bei einem anderen Anbieter wie Versandhaus oder dergleichen sein.

 

Kündigung des Vertrages mit Kundennummer ...

Kündigung beim InternetanbieterSehr geehrte Damen und Herren!

Da ich einen Wechsel zu einem anderen Anbieter für die Internetdienste durchgeführt habe, möchte ich zum nächstmöglichen Termin meinen Internetzugang, den Sie bisher hergestellt hatten, kündigen. Ich möchte Sie um eine Kündigungsbestätigung und Bekanntgabe des Kündigungstermins ersuchen.

Daten des aktuellen Vertrages:

Kundennummer: 8677
Name: Musterbrief
Adresse: ...
(eventuell Datum des Vertrags)

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen!

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für eine Kündigung

Kündigung schreiben

Tipps für das Schreiben und Verfassen einer Kündigung, sei es eine Kündigung vom Arbeitgeber oder auch eine Kündigung des Abos beim Anbieter.

Kündigung: Dienstzeugnis

Mustervorlage und Beispiel für das Schreiben eines Dienstzeugnisses für eine bisherige Mitarbeiterin oder den bisherigen Mitarbeiter.

Kündigung: durch Arbeitgeber

Mustervorlage für eine Kündigung durch den Arbeitgeber als Textbeispiel und Vorlage für eigene Kündigungen im Unternehmen.

Kündigung: durch Arbeitnehmer

Mustervorlage für das Verfassen einer Kündigung durch den Arbeitnehmer mit Angabe des Grundes für die Beendigung des Dienstverhältnisses.

[aktuelle Seite]

Kündigung: Internetanbieter

Mustervorlage für das Schreiben einer Kündigung eines Internetanbieters mit den erforderlichen Daten als Vorlage für ähnliche Kündigungen bei Anbieter jeglicher Art.

Kündigung: Mietvertrag

Mustervorlage für die Kündigung eines Mietvertrages einer Wohnung mit den notwendigen Daten als Vorlage für eigene Schreiben.

Kündigung: Verein

Mustervorlage für das Schreiben der Kündigung bei Austritt aus der Vereinsmitgliedschaft als Vorlage für eigene entsprechende Schreiben.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Kündigung

Startseite Wirtschaft