Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Kind / Kinder

Zitate und Sprüche über Kind und Kinder

Kinder als Grundlage für Aussagen und Zitate

Das Heranwachsen der Kinder, die Ausbildung, die Versorgung aber auch die Generationskonflikte - Kinder bieten viel Raum für schriftstellerische Ausarbeitung und so wundert es auch nicht, dass die Weltliteratur viele Zitate, Lebensweisheiten und Sprüche hinterlassen hat. Einige Zitate gibt es nachstehend als Beispiele.

Gefundene Zitate (48) / zeige Seite 1 von 4

Der Aberglaube ist ein Kind der Furcht, der Schwachheit und der Unwissenheit
Friedrich der Große

Für die Kinder ist das Beste grade gut genug.
Wolfgang von Goethe aus: Italienische Reise

Blamier mich nicht, mein schönes Kind und grüß mich nicht unter den Linden. Wenn wir nachher zu Hause sind, wird sich schon alles finden.
Heinrich Heine aus: Buch der Lieder

Ganz ehrlich meint ein jeder es am Ende doch nur mit sich selbst und höchstens noch mit seinem Kinde.
Arthur Schopenhauer

Wer sich an seine eigene Kindheit nicht deutlich erinnert, ist ein schlechter Erzieher.
Marie von Ebner-Eschenbach

Man könnt´ erzogene Kinder gebären, wenn die Eltern erzogen wären.
Wolfgang von Goethe aus: Zahme Xenien

Jedes Kind ist gewissermaßen ein Genie und jedes Genie gewissermaßen ein Kind.
Arthur Schopenhauer

Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an die Kinder vergeutet.
G. B. Shaw

Das ist sicher der beste Katechismus, den die Kinder ohne den Pfarrer verstehen.
Heinrich Pestalozzi

Kinder sind das liebste Pfand in der Ehe, die binden und erhalten das Band der Liebe.
Martin Luther

Kinder rechnen nicht mit der Zeit, daher ihre langen und gründlichen Betrachtungen.
Jakob Bosshart

Kinder brauchen viel Liebe und Beispiel und sehr wenig Religionslehren.
Carl Hilty

Denn wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen.
Wolfgang von Goethe aus: Hermann und Dorothea

Wir bleiben immer Kinder und so klug wir auch werden mögen, wir behalten immer die Lust, mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.
Wilhelm Raabe

Die Seele eines Kindes ist heilig und was vor sie gebracht wird, muss wenigstens den Wert der Reinigkeit haben.
Johann Gottfried Herder

Zitatsuche



12 3 4

Artikel-Infos

Zitate Kind / Kinder SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche über Kind und Kinder
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten