Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Dieselpreis -> Dieselpreis Österreich

Dieselpreis in Österreich

Aktueller Dieselpreis in Österreich

Dieselpreis ÖsterreichSo wie beim Benzinpreis ist auch der Vergleich beim Diesel hilfreich, um ein wenig günstiger tanken zu können. Übers Jahr gesehen kann dabei eine beträchtlicher Betrag herauskommen, aber das ist hauptsächlich über die nationalen Vergleichsmöglichkeiten zu bewerkstelligen wie Teletext, Preislisten von ARBÖ oder ÖAMTC.

Auf internationaler Ebene gibt es die Möglichkeit eines Preisvergleichs auf Basis von überprüften Dieselpreisen, die pro Land erhoben werden. Es handelt sich dabei um Durchschnittspreise, also um Preisinformationen für den Dieselkraftstoff für ein Land, wobei sich innerhalb eines Landes die Preise noch deutlich unterscheiden können. Das ist auch bekannt, denn im Westen Österreichs tankt man oft erheblich teurer als im Osten und das gilt für viele Länder so.

Nachstehend finden Sie regelmäßig erhobene Durchschnittspreise für die Länder der Europäischen Union und weiterer europäischer Länder wie der Schweiz basierend auf dem Dieselkraftstoff im direkten Vergleich. Man sieht schnell auf Basis der Tabelle, wie groß der Unterschied bei den Preisen für einen Liter Diesel ist. Grund dafür sind die unterschiedlich hohen Abgaben und Steuern, wodurch der tatsächliche Bruttopreis sich für den gleichen Liter Dieselkraftstoff bei der Tankstelle stark unterscheiden kann.

Preis pro Liter Diesel in Euro

1.18 Bulgarien
1.18 Luxemburg
1.20 Polen
1.23 Malta
1.25 Litauen
1.26 Lettland
1.28 Spanien
1.29 Tschechien
1.30 Rumänien
1.32 Österreich
1.33 Slowakei
1.33 Slowenien
1.34 Ungarn
1.37 Deutschland
1.38 Zypern
1.40 Estland
1.42 EU-Mittelwert
1.42 Irland
1.42 Niederlande
1.42 Kroatien
1.44 Portugal
1.47 Finnland
1.47 Griechenland
1.48 Dänemark
1.53 Belgien
1.53 Frankreich
1.55 Großbritannien
1.57 Liechtenstein
1.57 Italien
1.58 Schweiz
1.60 Schweden

Quelle: Weekly oil bulletin / Wöchentlicher Ölbericht der EU

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (1)

Irene schrieb am 21. 07. 2018 um 14:54

interessante Aufstellung - 40 Cent Unterschied beim gleichen Produkt, abhängig vom Land, in dem man tankt. Das ist ganz schön heftig - dabei ist es schon innerhalb von Österreich wild. In Innsbruck gibts ganz andere Preise als in Wien oder Graz.


Seiten: 1