Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Museen in Österreich -> Spitz: Schifffahrtsmuseum

Schifffahrtsmuseum Spitz

Geschichte der Donauschifffahrt

Spitz an der Donau beheimatet ein Schifffahrtsmuseum, das die Geschichte der Schifffahrt auf der Donau den Besucherinnen und Besuchern näher bringt. Die Donau ist der zweitlängste Strom in Europa und war schon zur Zeit der Griechen ein großes Thema für das Transportwesen. Menschen, sowohl Händler wie auch Soldaten, wurden ebenso transportiert wie auch Waren.

Schifffahrtsmuseum Spitz/Donau: Geschichte der Donaunutzung

Entlang der Donau erkennt man viele Burgen, die zur Kontrolle und Wache an der Donau gedient haben, aber tatsächlich begann die Schifffahrt auf der Donau bereits weit vor Christi Geburt. Man schätzt, dass die regelmäßigen Fahrten per Schiff schon im 7. Jahrhundert vor Christus durchgeführt wurden, um Waren und Menschen von A nach B auf dem Wasserweg zu bringen. Damit war man oft viel schneller als auf dem Landweg und konnte vor allem auch viel mehr Material transportieren. Diese Überlegung hat auch heute noch im Wirtschaftskreislauf Bestand und Gültigkeit.

Der Wasserweg ist nach wie vor ein großes Thema und wenn die Donau zu wenig Wasser führt wie etwa in den letzten Jahren mehrfach nach wochenlanger Trockenheit, dann hat man ein Problem und die Waren werden am Markt teurer. Früher war der Wasserweg auch oft sicherer, weil man am Landweg immer wieder überfallen wurde.

Aber auch auf dem nassen Element kann man böse Überraschungen erleben. Die Geschichte der Schifffahrt ist für sich selbst eine spannende mit der technischen Entwicklung und der Art und Weise, wie früher der Transport durchgeführt wurde und wie das heute passiert.

Schiffahrtsmuseum Spitz: Angebot an Ausstellungen

Das Schifffahrtmuseum Spitz zeigt die Geschichte der Schifffahrt auf der Donau auf und bietet Modelle an, die frühere Schiffe, aber auch Floßkonstruktionen repräsentieren. Aber nicht nur die Fahrzeuge selbst, die auf der Donau bewegt wurden, werden im Museum gezeigt, es wird auch auf den Einfluss der Schifffahrt auf die Menschen und das Leben der Matrosen eingegangen.

Das Museum ist eigentlich ein Vertreter der Dauerausstellungen mit Modellen, die stets zur Verfügung stehen. Aber dennoch gibt es darüber hinaus auch jedes Jahr eine Sonderausstellung, die sich einem bestimmten Thema widmet wie bestimmte Epochen, bestimmte Bauweisen der Schiffe und Boote oder auch bestimmte Techniken, die beim Warenverkehr genutzt werden konnten.

Schifffahrtsmuseum Spitz: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Schifffahrtmuseum Spitz an der Donau
Adresse: A-3610 Spitz/Donau, Auf der Wehr 21
Geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober
Öffnungszeiten: 10.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen zum Museum, den Öffnungszeiten sowie den Ausstellungen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

http://www.schifffahrtsmuseum-spitz.at

Lesen Sie auch

Im Bundesland Niederösterreich gibt es eine ganze Reihe an Ausstellungen und Museen, wobei die meisten Museen eine Dauerausstellung aufweisen. Themen sind erwartbare wie etwa ein Stadtmuseum, ein Landtechnikmuseum oder ein Bauernmuseum, es gibt aber auch einige Überraschungen wie ein Computermuseum oder das Venusium in Willendorf bei Spitz an der Donau.

Museen im Industrieviertel

Museen im Mostviertel

Museen im Waldviertel

Sehr unterschiedlich können die Ausstellungen gestaltet sein. In der Kunsthalle gibt es ganz ein anderes Thema als etwa bei der Schifffahrt und erst recht als bei den Wackelsteinen in Gmünd.

Museen im Weinviertel

Im Weinviertel ragt Waidhofen an der Thaya heraus, in dem gleich drei Angebote für den Museumsbesuch möglich geworden sind. Aber auch das Computermuseum oder die anderen Ausstellungen sind sehenswert.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Schifffahrtsmuseum SpitzArtikel-Thema: Schifffahrtsmuseum Spitz

Beschreibung: Das 🎨 Schifffahrtsmuseum Spitz ist ein Museum in Spitz an der Donau, das die ✅ Geschichte der Schifffahrt auf der Donau nacherzählt.

letzte Bearbeitung war am: 11. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung