Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Museen in Österreich -> Museen in Niederösterreich -> Bad Vöslau: Stadtmuseum

Stadtmuseum und Stadtarchiv Bad Vöslau

Sonderausstellungen über die Stadt und Region

Bad Vöslau befindet sich unmittelbar südlich von Baden und ist für die Thermalquellen über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Gerade die Geschichte der Thermalquellen ist einer der Schwerpunkte des Stadtmuseums von Bad Vöslau, das auch als Stadtarchiv tätig ist. Es werden Objekte angeboten, die die historische Entwicklung näherbringen und damit auch die Entwicklung von Bad Vöslau erzählen.

Stadtmuseum Bad Vöslau: Geschichte des Hauses

Stadtmuseum Bad VöslauDas Museum wurde 1894 gegründet und im ersten Schulgebäude von Vöslau untergebracht, das 1852 errichtet worden war. Das Museum bietet den Besucherinnen und Besuchern einen Überblick über die Stadt mit ihrer Geschichte und Entwicklung sowie ihren Ortsteilen Bad Vöslau, Gainfarn und Großau.

Es zeigt die Wohnkultur früherer Jahrzehnte oder Jahrhunderte, die Bedeutung der Thermalquellen und auch den Weinbau in der Stadt und der umliegenden Region. Damit können die Einwohner der Stadt erfahren, wie sich die Region entwickelt hat und wie sich auch die Gesellschaft selbst im Laufe der Zeit verändern konnte und/oder wollte.

Das ist für Gäste der Stadt genauso spannend wie auch für die einheimische Bevölkerung in Bad Vöslau und der näheren Umgebung sowohl in gesellschaftlicher Hinsicht wie auch im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Entwicklung zu der Stadt, die Bad Vöslau heute ist.

Stadtmuseum Bad Vöslau: Angebot an Ausstellungen

Im Gegensatz zu anderen Stadtmuseen gibt es nicht nur dauerhaft zu besichtigende Räume und Ausstellungsbereiche, sondern vor allem auch wechselnde Sonderausstellungen, die bestimmte Themen zum Inhalt haben und von Jahr zu Jahr wechseln. Im Winter gibt es eine Winterpause, ab Mai ist dann das Museum mit einer neuen Ausstellung wieder zu besuchen.

Davon abgesehen bietet das Stadtmuseum verschiedene Räume an, die sehr wohl als Dauerausstellung bestimmte wichtige Bereiche und Entwicklungen der Stadt zeigen. Das Schlosszimmer zeigt die Geschichte und Herrschaft des Schlosses Vöslau, das LINDA-Zimmer findet man ein 15 Mio. Jahre altes Skelett einer Seekuh - ein Hinweis auf die veränderten Gegebenheiten der damaligen Zeit, als die Region noch eine Meeresregion war.

Stadtmuseum Bad Vöslau: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Stadtmuseum und Stadtarchiv Bad Vöslau
Adresse: A-2540 Bad Vöslau, Kirchenplatz 8
Geöffnet: von Anfang Mai bis Ende Oktober
Öffnungszeiten: Di 09.00 bis 12.00, So, Feiertage 09.00 bis 13.00 Uhr

Weitere Informationen über das Museum, seine Ausstellungen, Öffnungszeiten und Sonderausstellungen finden Sie unter nachstehender Internetadresse.

https://www.badvoeslau.at/visitenkarte/stadtmuseum.html

Ebenfalls interessant:

Museen in Niederösterreich / Bezirk Baden

[aktuelle Seite]

Bad Vöslau: Stadtmuseum

Das Stadtmuseum und Stadtarchiv Bad Vöslau bietet regelmäßige Sonderausstellungen zu Schwerpunkte aus Stadt und Region.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Museen in Niederösterreich

Startseite Freizeit