Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Museen in Österreich -> Willendorf: Venusium

Venusium Willendorf

Fundort der Venus von Willendorf

Willendorf ist eine Gemeinde in der Wachau, die sich zwischen Spitz im Norden und Melk im Süden befindet. Berühmtheit erlangte die kleine Gemeinde durch die Tatsache, dass hier die "Venus von Willendorf" gefunden wurde, jene 11 cm hohe, berühmte Figur, die unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen in Museen gezeigt wurde und gezeigt wird.

Venusium Willendorf: Geschichte des Museums

Gefunden wurde die "Venus von Willendorf" im Rahmen von Abbauarbeiten einer Ziegelei und der an Urgeschichte interessierte Ing. Ferdinand Brun meldete verschiedene interessante Funde. Fachkreise interessierten sich für seine Angaben und man wollte wissen, was sich unter den ehemaligen Ziegeleien in Willendorf befinden könnte.

Aber man hatte nicht damit gerechnet, neben anderer wertvoller Hinweise auf die Urgeschichte der Menschen auch auf die 11 cm kleine und sehr wertvolle Figur zu stoßen, die als Venus von Willendorf berühmt werden sollte. Am 7. August 1908 war es soweit und die Venus wurde gefunden und bildet die Grundlage für das Venusium.

Das Museum rückt natürlich die Figur in den Mittelpunkt, aber auch die Art und Weise der Ausgrabungen und wie sich das abgespielt hat, sind Thema. Mit dem Museum kann man ein Stück weit in die Vergangenheit schauen und medial kann man wahrnehmen, dass immer neue Ausgrabungen weltweit gefunden werden und die Geschichte der Menschheit neu schreiben. Der Fund in Willendorf ist ein Beispiel dafür.

Venusium Willendorf: Angebot an Ausstellungen

Aus dem Fundort wurde das Venusium Willendorf, ein kleines Museum, das die Ausgrabungsarbeiten präsentiert und den Fundort zugänglich macht. Es wurde 1994 gegründet und bietet Zugang zu den Orten der Ausgrabungen, bietet aber auch andere Ausstellungen an.

Venusium Willendorf: Öffnungszeiten und weitere Infos

Titel: Venusium Willendorf
Adresse: 3641 Willendorf 67
Geöffnet ab Mai, davor Winterpause

Informationen über das Museum samt Öffnungszeiten, Ausstellungen und die Geschichte der Venus finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

http://www.willendorf.info

Lesen Sie auch

Im Bundesland Niederösterreich gibt es eine ganze Reihe an Ausstellungen und Museen, wobei die meisten Museen eine Dauerausstellung aufweisen. Themen sind erwartbare wie etwa ein Stadtmuseum, ein Landtechnikmuseum oder ein Bauernmuseum, es gibt aber auch einige Überraschungen wie ein Computermuseum oder das Venusium in Willendorf bei Spitz an der Donau.

Museen im Industrieviertel

Museen im Mostviertel

Museen im Waldviertel

Sehr unterschiedlich können die Ausstellungen gestaltet sein. In der Kunsthalle gibt es ganz ein anderes Thema als etwa bei der Schifffahrt und erst recht als bei den Wackelsteinen in Gmünd.

Museen im Weinviertel

Im Weinviertel ragt Waidhofen an der Thaya heraus, in dem gleich drei Angebote für den Museumsbesuch möglich geworden sind. Aber auch das Computermuseum oder die anderen Ausstellungen sind sehenswert.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Museum Venusium WillendorfArtikel-Thema: Venusium Willendorf

Beschreibung: Das 🎨 Venusium Willendorf ist ein Museum am ✅ Fundort der "Venus von Willendorf", der 11 cm hohen Figur, eingerichtet worden.

letzte Bearbeitung war am: 12. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung