Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Abbestellung -> Abbestellung: Zeitung

Abbestellung der Zeitung

Man möchte keine Zeitung mehr erhalten

Manche Zeitungen werden gar nicht abonniert und dennoch regelmäßig zugestellt. Das betrifft zum Beispiel Unternehmen, die offiziell eingetragen sind und daraufhin Zeitungen von Wirtschaftsverbänden oder Wirtschaftsredaktionen erhalten. Wenn man das nicht mehr will, kann man die Zeitung aber auch abbestellen - die Anbieter müssen es nur wissen. Dies sollte in schriftlicher Form erfolgen, wobei ein E-Mail häufig reicht.

Meist überschneiden sich die Situationen von Abo und Zeitungserhalt, denn das Abo ist die Grundbasis. Die Abbestellung ist in beiden Fällen notwendig und sollte auf dem schriftlichen Wege erfolgen, wobei man das längst per E-Mail auch durchführen kann. Die meisten Verlage melden sich binnen Tagen mit einer Bestätigung der Abmeldung, womit man auch Gewissheit hat, dass es funktioniert hat. Manche fragen nach, warum man abbestellt, um daraus ihre Schlüsse ziehen zu können.

Wesentlich ist bei einer solchen Abbestellung, dass man mit Name und Adresse auch anführt, wohin die Zeitung bis dato geschickt wurde. Eine Kundennummer gibt es in dem Fall nicht, weil ein Kundenverhältnis gar nicht gegeben ist. Man erhält die Zeitung aufgrund einer gewissen Zugehörigkeit wie etwa zur Gruppe der Wirtschaftstreibenden oder im Rahmen einer bestimmten Branche.

Nachstehend finden Sie ein Beispiel, wie eine solche Abbestellung geschrieben werden könnte.

 

Abbestellung der Zeitung XY

Abbestellung einer ZeitungSehr geehrte Damen und Herren,

wir erhalten seit einigen Monaten regelmäßig Ihre Zeitung und haben Sie mit Interesse gelesen. Allerdings sind wir zur Erkenntnis gelangt, dass sie für uns nicht relevant ist und ersuchen Sie daher, uns aus dem Verteiler auszutragen und keine weiteren Ausgaben mehr zuzustellen.

Name:
Adresse:
(optional) Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für Rückfragen

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen!

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für die Abbestellung

Abbestellung schreiben

Grundlagen über das Schreiben einer Abbestellung wie einem Abo oder eines Kataloges als Mustervorlage für den Schriftverkehr.

Abbestellung: Abo

Mustervorlage für das Schreiben der Abbestellung eines Abos, beispielsweise eines Abos für ein Magazin oder andere regelmäßige Zuschriften und Produkte.

Abbestellung: Antwort

Mustervorlage für das Schreiben einer Antwort auf eine Abbestellung, wie sie bei einem Abo jederzeit erfolgen kann.

Abbestellung: Katalogzusendung

Mustervorlage für die Abbestellung des Katalogs als Beispiel für das Schreiben solcher Texte und/oder E-Mails an die Anbieter.

Abbestellung: Probepackung

Mustervorlage für die Abbestellung von Probepackungen, wie sie oft von Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

[aktuelle Seite]

Abbestellung: Zeitung

Mustervorlage für das Schreiben einer Abbestellung einer Zeitung, wie sie oft ohne Abo zugestellt werden.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Abbestellung

Startseite Wirtschaft