Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Abbestellung -> Abbestellung: Probepackung

Abbestellung von Probepackungen

Keine Probepackungen mehr erwünscht

Eine weitere Möglichkeit für die Werbung von neuen Produkten ist das Versenden von Probepackungen, die manche Unternehmen anbieten. Als Kundin oder Kunde kann man sich eintragen lassen und erhält automatisch Probeexemplare zum Testen. Wer das nicht mehr mag, muss das Unternehmen informieren und dies sollte auf schriftlichem Wege erfolgen.

Diese Aktion passiert gar nicht so selten, weil oft bei einer Bestellung vor allem online ein Häkchen automatisch gesetzt wird, ob man weitere Informationen erhalten will. Die meisten lassen die Einstellung so und damit hat das Unternehmen das Recht, Probepackungen zu übermitteln. Erst beim Abbestellen endet die Geschichte, was schriftlich erfolgen sollte.

Beachten muss man, dass man bei der Abbestellung die notwendigen Informationen und Daten anführt, damit der Anbieter etwas damit anfangen kann. Dazu gehört auf jeden Fall die Kundennummer und der Name, aber gut ist es auch, eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse anzuführen, damit man für Rückfragen erreichbar ist.

Nachstehend finden Sie ein einfaches Beispiel, wie der Schriftverkehr aussehen könnte.

 

Abbestellung der Probepackungen (Kundennummer xx)

Probepackungen abbestellenSehr geehrte Damen und Herren,

seit geraumer Zeit senden Sie mir regelmäßig Probepackungen Ihrer neuen Produkte zu, damit ich diese testen kann. Ich bin an dieser Möglichkeit aber nicht mehr interessiert und bitte Sie, dies in Ihrer Datenbank zu vermerken, damit keine weiteren Probeprodukte zugeschickt werden.

Kundennummer: ...
Name:
Adresse:
(optional) Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für Rückfragen

Bitte um Bestätigung der Austragung.

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen!

Digitale Angebote

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für die Abbestellung

Abbestellung schreiben

Grundlagen über das Schreiben einer Abbestellung wie einem Abo oder eines Kataloges als Mustervorlage für den Schriftverkehr.

Abbestellung: Abo

Mustervorlage für das Schreiben der Abbestellung eines Abos, beispielsweise eines Abos für ein Magazin oder andere regelmäßige Zuschriften und Produkte.

Abbestellung: Antwort

Mustervorlage für das Schreiben einer Antwort auf eine Abbestellung, wie sie bei einem Abo jederzeit erfolgen kann.

Abbestellung: Katalogzusendung

Mustervorlage für die Abbestellung des Katalogs als Beispiel für das Schreiben solcher Texte und/oder E-Mails an die Anbieter.

[aktuelle Seite]

Abbestellung: Probepackung

Mustervorlage für die Abbestellung von Probepackungen, wie sie oft von Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Abbestellung: Zeitung

Mustervorlage für das Schreiben einer Abbestellung einer Zeitung, wie sie oft ohne Abo zugestellt werden.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Abbestellung

Startseite Wirtschaft