Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Boxy-Shirt

[Shirt] Boxy-Shirt oder Shirt in Kastenform

Fast rechteckiges Aussehen als alternative Form

In der Modewelt gibt es verschiedene Begriffe, die aus dem Englischen stammen und anders im deutschen Sprachraum interpretiert werden können, als sie eigentlich gemeint sind. Ein Beispiel dafür ist der Begriff Boxy, der sich box ableitet - übersetzt der Kasten oder Schrank. Vor allem im Bekleidungsangebot für Mädchen und Damen gibt es verschiedene Teile, die mit dieser Form entstanden sind und eine Variante daraus ist das Boxy-Shirt.

Was ist das Boxy-Shirt?

Dieses Shirt bietet sich als Alternative zum klassischen T-Shirt hat und zeichnet sich dadurch aus, dass es vor allem bei den Ärmeln breiter verarbeitet ist als ein normaler kurzer Ärmel. Damit ist das Kleidungsstück luftiger und der Gesamteindruck erinnert an einen Schrank und sieht massiver aus, weil die weiten Ärmel näher am Körper anliegen, aber gleichzeitig doch weiter gestaltet sind. Somit ist das Shirt in Bewegung auf ganz andere Weise optisch wahrzunehmen und eine spannende Variante.

Ansonsten ist das Boxy-Shirt mit dem T-Shirt fast übereinstimmend. Viele dieser Shirts haben einen runden Halsausschnitt, ansonsten sind sie gleich lang wie die T-Shirts oder andere Shirt-Ideen in der Modewelt. Man hat alle Möglichkeiten bei den Farben und Mustern und damit auch bei der Gesamtgestaltung.

Boxy-Shirt Farben und Ausführungen

Dieses Shirt ist vor allem im Sommer ein Thema, weil es mehr Luft durch die weiteren Ärmel zulässt. Man schwitzt weniger leicht und fühlt sich wohler. Daher werden auch die Boxy-Shirts häufiger mit hellen Farben angeboten, die an den Sommer erinnern, man kann es aber auch unter einem Pullover im Winter tragen, wie man dies mit anderen Shirts ebenfalls gerne zu tragen pflegt. Bei den Farben ist es eine Geschmacksfrage, wobei trotz des Hochsommers schwarz durchaus oft ausgewählt wird, aber helle und damit sommerliche Farben sind dennoch öfter zu sehen.

Aber gerade das luftige Erscheinungsbild und die sommerliche Gestaltung sind die Argumente für diese Idee vom Shirt, die das große Feld der Tops und Shirts erweitert hat. Es gilt auch für dieses Teil, dass man viele Kombinationsmöglichkeiten hat, sei es für die Geschäftskleidung oder für die Freizeitmode. Der Minirock ist ebenso denkbar wie die Jeans.

Lesen Sie auch

Die wohl größte Gruppe unter den Modeartikeln ist jene vom Shirt mit dem Ausgangspunkt T-Shirt. Das T-Shirt hat die alten Unterleibchen als Unterwäsche für den Oberkörper abgelöst und wird im Sport getragen, in der Arbeit mit dem Sakko als Kombination und überhaupt überall. Aber es gibt viele Ideen ausgehend von diesem Shirt und auch Alternativen. Das Achselshirt ist etwa so eine Alternative, das feinere Polo-Shirt ist eine andere.

Der Kragen kann auch ein Ansatz sein. Das Rollkragen-Shirt ist die Kombination mit dem klassischen Pullover. Andere Ideen sind das Patchwork-Shirt sowie das Hightech-Shirt und das Stretch-Shirt mit dem immer öfter eingesetzten dehnbaren Material.

Gerade für Mädchen und Damen hat man das Shirt in vielen Varianten zusammengestellt. Das Girlie-Shirt ist eine Idee davon, das Fledermaus-Shirt ist eine weitere. Es gibt das Blusenshirt wieder als Kombination zweier Modeideen und auch die Größe ist ein Thema. Das gilt für das Bigshirt ebenso wie für das Longshirt und das Oversize-Shirt. Optisch kann man auch viel auswählen vom Zipfelshirt bis zum Rundhalsshirt oder dem One-Shoulder-Shirt mit dem assymetrischen Schnitt.

Außerdem spielt das Material mit und so entstanden das Batik-Shirt oder das Volant-Shirt und das Spitzen-Shirt. Mit dem Bolero-Shirt und dem Boxy-Shirt sind noch weitere Optionen entstanden.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Boxy-Shirt oder Shirt mit KastenformArtikel-Thema: [Shirt] Boxy-Shirt oder Shirt in Kastenform

    Beschreibung: Das Boxy-Shirt ist eine Alternative zum T-Shirt und wirkt wie ein Rechteck (Kasten = Box) und damit optisch verändert zum T-Shirt.

    letzte Bearbeitung war am: 10. 09. 2020