Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Lehrpfade -> Lehrpfade in Niederösterreich -> Tulln Egon-Schiele-Weg Lehrpfad

Lehrpfad Egon Schiele-Weg in Tulln

Vom Bahnhof zum Geburtshaus

Die Stadt Tulln bietet mit der Donau viele Möglichkeiten wie den Donauradweg oder die Bademöglichkeiten im Hochsommer sowie auch große Messeveranstaltungen in der Messe Tulln. In der Umgebung gibt es Wanderoptionen und andere Ausflugsziele und es gibt auch so manchen Lehrpfad in Tulln oder im Tullnerfeld. Einer davon ist der Egon Schiele-Weg.

Egon Schiele-Weg Tulln: Infos zum Lehrpfad

Lehrpfad Tulln Egon-Schiele-WegEgon Schiele hatte kein sehr langes Leben und starb schon im Alter von 28 Jahren. Er war in Tulln an der Donau 1890 auf die Welt gekommen und starb 1918, wobei er ein Drittel seines sehr kurzen Lebens in Tulln verbracht hat. Es gibt also eine doch enge Verbindung zwischen der Stadt in Niederösterreich einerseits und dem begnadeten Maler andererseits.

So war es fast logisch, einen Weg in Gedenken an Egon Schiele einzurichten und das Ergebnis ist der Egon Schiele-Weg, ein Lehrpfad mit 13 Stationen, der beim Bahnhof Tulln beginnt. Man kann also den Weg auch mit der Eisenbahn verknüpfen. Von dort aus führt der Zielweg über 3,6 Kilometer bis zum Egon Schiele Geburtshaus und man lernt auf diesem Weg einiges über den Maler und seine Verbindung zum Geburtsort.

Mit Schienensymbolen wird der Weg begleitet und man hat einen gemütlichen Spaziergang vor sich, wobei der Lehrpfad sich an Familien und Erwachsene richtet. Ein Besuch des Egon Schiele Museums kann mit dem Weg verbunden werden, um noch mehr über den Künstler zu erfahren, man kann aber auch Tulln selbst mit dem Donauradweg verknüpfen und einen Tagesausflug mit dem Angebot des Lehrpfades verbinden.

Lehrpfad Informationen

Name: Egon Schiele-Weg
Ausgangspunkt: 3430 Tulln, Bahnhof
Endpunkt: 3430 Tulln, Egon Schiele Geburtshaus
Wegtyp: Zielweg
Anzahl Stationen: 13
Streckenlänge: 3,6 km
Geschätzte Wegdauer: 1,5 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien, Erwachsene

Lehrpfad Egon Schiele-Weg: weitere Informationen

Weitere Informationen über den Lehrpfad in Tulln an der Donau finden Sie auch unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.bmnt.gv.at/umwelt/natur-artenschutz/lehrpfade/Kultur/Egon-Schiele-Weg.html

Ebenfalls interessant:

Lehrpfade in Niederösterreich / Bezirk Tulln

Klosterneuburg Au-Erlebnisweg

Der Au-Erlebnisweg Klosterneuburg ist ein Lehrpfad und Sinnesweg im Lebensraum Au, um die Bedeutung für Pflanzen und Tiere besser verstehen zu können.

Langenlebarn Donauspuren

Der Lehrpfad Donau.Spuren.Langenlebarn bietet auf 12 Erlebnisstationen Informationen über die Entwicklung von Natur und Kultur in und rund um Langenlebarn.

[aktuelle Seite]

Tulln Egon-Schiele-Weg Lehrpfad

Der Egon Schiele-Weg ist ein Lehrpfad in der Stadt Tulln vom Bahnhof bis zum Geburtshaus samt Museum und gemütlicher Strecke über knapp vier Kilometer.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lehrpfade in Niederösterreich

Startseite Urlaub