Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Purgstall Wald und Flur

Lehrpfad Wald- und Flurgehölze in Purgstall an der Erlauf

Große Pflanzenvielfalt bei der Erlaufschlucht

Die Marktgemeinde Purgstall an der Erlauf befindet sich im Bezirk Scheibbs im Mostviertel von Niederösterreich und hat mit der Erlaufschlucht ein spannendes Ausflugsziel anzubieten. Diese Schlucht wurde aber auch zum Thema eines Lehrpfades.

Wald- und Flurgehölze Purgstall: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt offiziell Wald- und Flurgehölze Purgstall an der Erlauf und führt dann auch entlang der Erlaufschlucht, die längst ein Naturdenkmal geworden ist. Viele suchen die Erlaufschlucht auf, weil sie das fließende Wasser faszinierend finden, aber nicht jeder weiß, welch wichtiger Lebensraum dabei entstanden ist und das ist das eigentliche Thema des Lehrpfades.

Denn an die 100 verschiedenen Pflanzenarten in Form von Bäume und Sträucher sind beschrieben und gekennzeichnet. Da hier der Naturschutz ein großes Anliegen ist, ist die natürliche Umgebung ein Garant dafür, dass die Vielfalt erhalten bleibt und sich so präsentieren kann, wie sie seit langer Zeit schon gegeben ist.

Die Erlaufschlucht ist für die Menschen verschiedenes: manche kommen der Erholung wegen, andere wegen einer Wanderung und dem Naturschauspiel und wiederum andere lernen durch den Lehrpfad Wissenswertes über den Naturraum und die Pflanzen. Man kann all diese Überlegungen aber auch zusammen kombinieren und einen großen persönlichen Mehrwert gewinnen.

Insgesamt ist der Themenweg 6 Kilometer lang und damit auch eine gemütliche Wanderung mitten in der schönen Natur.

Lehrpfad-Informationen

Name: Wald- und Flurgehölze
Ausgangspunkt: Nordeinfahrt 3251 Purgstall an der Erlauf, beim Freizeitzentrum
Endpunkt: Nordeinfahrt
Lehrpfadlänge: 6 km
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Seehöhe: 270 m
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Touristen, auch für Kinderwagen geeignet

Lesen Sie auch

Das Bundesland Niederösterreich ist flächenmäßig das größte in Österreich und kann daher eine Fülle an Lehrpfade anbieten. Diese reichen vom Weinlehrpfad bis zu geologische Themen, vom Kamptal im Waldviertel bis zu den Myrafällen im Industrieviertel. Der Wein ist oft ein Thema, die Natur aber noch häufiger mit besonderen Landschaftsbildern von den Marchauen bis zu kleinräumigen Besonderheiten etwa an der Grenze vom Waldviertel zum Weinviertel beim Manhartsberg.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Niederösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Niederösterreich.

Lehrpfade im Mostviertel

Im Mostviertel sind die Naturlehrpfade häufig anzutreffen, zum Großteil in Sachen Wald und Wiesen, aber auch die Donau spielt eine Rolle oder andere Flüsse wie die Pielach. Historisches kommt auch nicht zu kurz wie etwa bei der Schmiedekunst in Ybbsitz.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Wald- und Flurgehölze in PurgstallArtikel-Thema: Lehrpfad Wald- und Flurgehölze in Purgstall an der Erlauf

Beschreibung: Der 🌳 Lehrpfad Wald- und Flurgehölze in Purgstall an der Erlauf in Niederösterreich führt entlang der ✅ Erlaufschlucht mit ihrer Planzenvielfalt.

letzte Bearbeitung war am: 22. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung