Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Neulengbach KulTOURpfad

Lehrpfad KulTOURpfad in Neulengbach

Schnitzeljagd führt zur Geschichte der Stadt

Die Gemeinde Neulengbach ist eine Stadt im Bezirk Sankt Pölten-Land am Rande des Wienerwaldes und damit im Mostviertel. In der Stadt wurde ein Lehrpfad angelegt, der die Geschichte und Entwicklung in den Mittelpunkt rückt.

KulTOURpfad in Neulengbach: Infos zum Lehrpfad

Die Stadt Neulengbach ist gut durch die Westautobahn erreichbar und befindet sich auf der Linie von Sankt Pölten im Westen und Wien im Osten, aber viel mehr wissen die meisten Menschen nicht mehr. Der KulTOURpfad ist ein 2004 eingerichteter Lehrpfad, der hier weiterhelfen soll, denn er bietet sich als Geschichtslehrpfad an.

Die Aufgabenstellung besteht darin, eine Schnitzeljagd durch das Gemeindegebiet von Neulengbach durchzuführen, die an verschiedene wichtige Stellen und Plätze führt. Das betrifft die Landwirtschaft und ihre Bedeutung ebenso wie auch das Wirtshausleben, die Lage von Straßenverkehr und Bahnverbindung oder auch das Schloss Baumgarten, das Kloster und die Burg Neulengbach.

Lehrpfad KulTOURpfad in NeulengbachBildquelle: Wienerwald Tourismus GmbH

Auf den ersten Blick könnte man vermuten, dass dies ein gemütlicher Spaziergang durch Neulengbach ist, aber damit liegt man falsch. Denn der KulTOURpfad hat eine Gesamtlänge von 21 Kilometer und damit hat man es mit einer richtigen Wanderung zu tun, bei der eine Gehzeit von 5 Stunden angegeben ist. Insgesamt wurden 14 Stationen eingerichtet, um mehr über die Geschichte von Neulengbach und der Umgebung zu erzählen.

Lehrpfad Informationen

Name: KulTOURpfad Neulengbach
Ausgangspunkt: Emmersdorf, 3040 Neulengbach
Endpunkt: Herbstgraben
Wegtyp: Zielweg
Anzahl Stationen: 14
Seehöhe: 251 m
Streckenlänge: 21 km
Höhendifferenz: 30 Meter
Geschätzte Wegdauer: 5 Stunden
Begehbarkeit: ganzjährig
Wegeignung: Familien, Touristen, für Kinderwagen geeignet - Abkürzungen vorhanden

Lesen Sie auch

Das Bundesland Niederösterreich ist flächenmäßig das größte in Österreich und kann daher eine Fülle an Lehrpfade anbieten. Diese reichen vom Weinlehrpfad bis zu geologische Themen, vom Kamptal im Waldviertel bis zu den Myrafällen im Industrieviertel. Der Wein ist oft ein Thema, die Natur aber noch häufiger mit besonderen Landschaftsbildern von den Marchauen bis zu kleinräumigen Besonderheiten etwa an der Grenze vom Waldviertel zum Weinviertel beim Manhartsberg.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Niederösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Niederösterreich.

Lehrpfade im Mostviertel

Im Mostviertel sind die Naturlehrpfade häufig anzutreffen, zum Großteil in Sachen Wald und Wiesen, aber auch die Donau spielt eine Rolle oder andere Flüsse wie die Pielach. Historisches kommt auch nicht zu kurz wie etwa bei der Schmiedekunst in Ybbsitz.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad KulTOURpfad in NeulengbachArtikel-Thema: Lehrpfad KulTOURpfad in Neulengbach

Beschreibung: Der 🌳 KulTOURpfad ist ein Lehrpfad in Neulengbach, der zu einer Schnitzeljagd zu besonderen Orten der ✅ Stadt im Wienerwald einlädt und die Geschichte erzählt.

letzte Bearbeitung war am: 22. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung