Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Gott

Zitate und Sprüche über Gott und die Religion

Aussagen aus Zitaten über Gott und den Glauben

Gott und die Religion waren oftmals im Mittelpunkt von Theaterstücken und Gedichten, wenngleich der Begriff Gott auch oft anders verwendet wurde und sich auf Politiker bezog, die glaubten, über allen anderen zu stehen. Nachstehend einige Beispiele von Zitaten und Sprüchen zum Thema Gott.

Gefundene Zitate (97) / zeige Seite 3 von 7

Zitate über Gott

Ein Mensch, der Gott gehorcht, erwählt das beste Teil. Ein Mensch, der Gott verlässt, verlässt sein eignes Heil.
Christian Fürchtegott Gellert
Wahl Gott Christian Fürchtegott Gellert Mensch

Der Gedanke Gott weckt einen fürchterlichen Nachbar auf: sein Name heißt Richter.
Friedrich Schiller aus: Die Räuber
Dank Die Räuber Gott Friedrich Schiller

Wenn ich nicht auf meinen Gott rechnete, so gäbe ich gewiss nichts auf irdische Herren.
Otto von Bismarck
Otto von Bismarck Gott

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Mensch auf die Erde hinabblickt und behauptet, es gebe keinen Gott, aber es will mir nicht in den Sinn, dass einer zum Himmel aufschaut und Gott leugnet.
Abraham Lincoln
Erde Sinn Gott Abraham Lincoln Mensch

Wenn auch alle Lichter der Welt erlöschen, der Lichtgedanke lebt doch: es gibt einen Gott.
Henrik Ibsen
Dank Welt Gott

Wie einer ist, so ist sein Gott. Darum ward Gott so oft zum Spott.
Wolfgang von Goethe aus: Zahme Xenien
Gott Johann Wolfgang von Goethe Zahme Xenien

Dem lieben Gotte weich nicht aus, findst du ihn auf dem Wege.
Friedrich Schiller aus: Gedichte
Gott Liebe Friedrich Schiller

Noch keinen sah ich fröhlich enden, auf den mit immer vollen Händen die Götter ihre Gaben streuen.
Friedrich Schiller aus: Gedichte
Gott Friedrich Schiller

Alles Ding währt seine Zeit, Gottes Lieb auf Ewigkeit
Paul Gerhardt aus: Geistliche Andachten
Gott Zeit

In unser Vaters (Gottes) Apotheke sind viele Rezepte.
Wolfgang von Goethe
Gott Johann Wolfgang von Goethe Vater

Die Kalendermacher machen den Kalender, aber Gott macht das Wetter.
Julius Wilhelm Zincgref
Gott

Wer Gott recht liebt, darf nicht verlangen, dass Gott ihn wieder liebe.
Spinoza aus: Ethik
Gott Liebe Recht

Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen und Gottesgrüße, sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit und schwere Aufgabe für die Zukunft.
Friedrich Schleiermacher
Gott Kind

Die Moral ist diesselbe bei allen Menschen, also kommt sie von Gott. Die Kultur ist verschieden, also ist es Menschenwerk.
Voltaire
Gott Mensch Voltaire

Ein Ding mag noch so närrisch sein, es sei nur neu, so nimmts den Pöbel ein.
Christian Fürchtegott Gellert
neu Christian Fürchtegott Gellert

Zitatsuche



1 2 34 5 6 7

Ebenfalls interessant:

Zitate Julius Caesar

Auswahl von Zitate und Sprüche aus den Reden von Julius Caesar (100 - 44 v. Chr.), dem berühmten römischen Staatsmann.

Zitate Wilhelm von Humboldt

Auflistung von Zitate und Sprüche aus den Werken von Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835), einem deutschen Gelehrten und Politiker.

Zitate Matthias Claudius

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Matthias Claudius, einem deutschen Dichter und dessen Lebensweisheiten.

Zitate Einsam

Bekannte Zitate und Sprüche zum Thema Einsamkeit oder das allein sein aus Gedichte oder verschiedenen anderen Quellen.

Zitate Poesie

Zitate und Auszüge zum Thema Poesie aus der Welt der Literatur wie Theaterstücke oder auch Gedichte.

Zitate Kopf

Lebensweisheiten und Phrasen über das Thema Kopf und damit auch über das Denken des Menschen und verschiedener Interpretation.

Zitate Charakter

Ausgewählte Lebensweisheiten zum Thema Charakter und auch Persönlichkeit aus Theater, Gedicht oder anderen Quellen.

Zitate Arm

Viele Zitate über das Thema arm sowie Armut - aus Theaterstücken, Gedichten und anderen Texten bekannter Persönlichkeiten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys