Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Beten

Zitate und Sprüche über Beten und Religion

Religion als Fokus von Lebensweisheiten und Zitate

In vielen Zitatesammlungen fällt auf, dass es eine ganze Reihe an Sprüche und Zitate gibt, die sich dem Thema Religion und im Besonderen dem Beten an sich widmen. Begriffe wie Gott und Himmel sind ein ständiger Begleiter, aber auch der Glaube an den Nutzen des Betens und dessen Grenzen des Möglichen werden in Gedichten und auch Theaterstücken öfter eingebaut.

Gefundene Zitate (7)

Beten ist in der Religion, was Denken in der Philosophie ist; der religiöse Sinn betet, wie das Denkorgan denkt.
Novalis aus: Fragmente

Da hilft nun kein Beten mehr.
William Shakespeare aus: König Heinrich IV.

Dem Himmel ist beten wollen auch beten.
Gotthold Ephraim Lessing aus: Emilia Galotti

Ohne ein ganz persönliches Verhältnis zu Gott hat das Beten überhaupt eigentlich gar keinen Sinn.
Carl Hilty

Wenn eine Betschwester einen Betbruder heiratet, so gibt das nicht immer ein betendes Ehepaar.
Georg Christoph Lichtenberg

Fürsten belohnen ihre Schmeichler und verachten sie. Völker beten die ihrigen an.
Friedrich von Gentz

Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten!
Thomas von Aquin

      Viele Leser interessierte auch:

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Zitate BetenArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über Beten und Religion

      Beschreibung: Sprüche und Zitate zum Thema Beten und die Religion aus verschiedenen Aussagen, Gedichte und Texte.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2020