Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Beten

Zitate über das Beten und die Religion

Religion als Fokus von Lebensweisheiten und Zitate

In vielen Zitatesammlungen fällt auf, dass es eine ganze Reihe an Sprüche und Zitate gibt, die sich dem Thema Religion und im Besonderen dem Beten an sich widmen. Begriffe wie Gott und Himmel sind ein ständiger Begleiter, aber auch der Glaube an den Nutzen des Betens und dessen Grenzen des Möglichen werden in Gedichten und auch Theaterstücken öfter eingebaut.

Die Zitate über das Beten sind von verschiedensten Leuten übernommen worden, von Schriftsteller bis zu Politiker und Philosophen.

Gefundene Zitate über das Beten

  1. Beten ist in der Religion, was Denken in der Philosophie ist; der religiöse Sinn betet, wie das Denkorgan denkt. (Novalis aus: Fragmente)
  2. Da hilft nun kein Beten mehr. (William Shakespeare aus: König Heinrich IV.)
  3. Dem Himmel ist beten wollen auch beten. (Gotthold Ephraim Lessing aus: Emilia Galotti)
  4. Ohne ein ganz persönliches Verhältnis zu Gott hat das Beten überhaupt eigentlich gar keinen Sinn. (Carl Hilty)
  5. Wenn eine Betschwester einen Betbruder heiratet, so gibt das nicht immer ein betendes Ehepaar. (Georg Christoph Lichtenberg)
  6. Fürsten belohnen ihre Schmeichler und verachten sie. Völker beten die ihrigen an. (Friedrich von Gentz)
  7. Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten! (Thomas von Aquin)
  8. Der Mensch kann nicht bestehen, ohne etwas anzubeten. (Fjodor Michailowitsch Dostojewski)
  9. Das Gebet ist der Schlüssel für den Morgen und der Türriegel für den Abend. (Gandhi)
  10. Wie mächtig ist das Gebet! Verlieren wir nie den Mut zu sagen: Herr, schenk uns deinen Frieden. (Franziskus)

Dabei wird die Religion aber auch unterschiedlich umschrieben und das betrifft die Bedeutung des Gebets an sich im Besonderen. 

  1. Das Gebet vermag alles (Franziskus)
  2. Danksagung erhebt, Gebet erniedrigt. (Walther Rathenau)
  3. Aus Betenden müssen Segnende werden. (Friedrich Nietzsche)
  4. Das Gebet macht rein, es ist eine Selbstpredigt. (Jean Paul)

Lesen Sie auch

Bei den Zitaten ist die Bedeutung der Religion sehr gut ablesbar. Zwar ist die Religion auch heute noch wichtig, aber man hat doch eine andere Position zu manchen Überlegungen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Beten, Gott und der Aberglaube sind in den Zitatsammlungen daher sehr häufig anzutreffen. Ebenfalls sehr gerne werden Zitate aus dem Talmud angeboten.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate BetenArtikel-Thema: Zitate über das Beten und die Religion

Beschreibung: Ausgewählte 😀 Zitate über das Beten aus verschiedenen Quellen wie ✅ Theaterstücke, Gedichte und Reden verschiedener Persönlichkeiten.

letzte Bearbeitung war am: 13. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung