Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Fußpfleger

Ausbildung zur Fußpflegerin

Lehrberuf im Bereich Gesundheit und Körperpflege

Fußpflegerin und Fußpfleger ist ein Lehrberuf, der im Rahmen einer zweijährigen Lehrzeit erlernt werden kann. Als Lehrbetriebe kommen Fußpflegebetriebe ebenso in Frage wie Kosmetik- und Schönheitszentren, Wellness-, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen und ähnliche Anbieter.

Was macht die Fußpflegerin?

Die Aufgabe der Fußpflege (auch Pediküre genannt) ist es, die Fußgesundheit zu erhalten oder bestehende Probleme zu entschärfen oder gänzlich zu entsorgen. Um diese Ziele zu erreichen, werden Fußbädern verabreicht, es werden verhornte Hautstellen behandelt oder Hühneraugen entfernt.

Es gibt Nagelverlängerungen und Nageldekorationen, wobei neben der Pediküre auch die Maniküre, also die Pflege der Hände angeboten werden kann. Außerdem werden die Kundinnen und Kunden beraten, sowohl was die aktuellen Fragestellungen betrifft als auch, was den Kauf von einschlägigen Produkten für die Fuß- und Handpflege betrifft, sodass man sich daheim auch weiter versorgen kann.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Fußpflegerin und Fußpfleger
Lehrzeit: 2 Jahre
Bereich: Gesundheit und Körperpflege
Mögliche Lehrbetriebe: Fußpflegebetriebe, Kosmetik- und Schönheitszentren, Wellness-, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Ausbildungsschwerpunkte

Lesen Sie auch

Im Bereich der Gesundheit gibt es durchaus sehr unterschiedliche Berufsmöglichkeiten. Der Friseur ist für die Optik zuständig, der Zahntechniker oder der Augenoptiker hingegen für die Gesundheit selbst und all diese Berufe zusammen ergeben die Gruppe mit doch einigen Berufsaussichten.

Im Zusammenhang mit der reinen Gesundheit gibt es die Gesundheitsleistungen rund um die Sinnesorgane wie Sehen und Hören und die Zahnbetreuung.

Eine weitere Gruppe betrifft die Füße und den Körper. Fußpflegerin oder Fußpfleger ist dabei eine Möglichkeit der Ausbildung, Orthopädietechniker und Orthopädieschuhmacher kümmern sich um Hilfen von Einlagen und speziellem Schuhwerk bis zu vielen weiteren Hilfen für den Alltag.

Und dann gibt es Berufe in diesem Bereich, die sich um Fitness, Schönheit und ähnliche Angebote drehen - von der Friseurin bis zur Kosmetikerin oder dem Angebot einer Massage.

 

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ausbildung zum FußpflegerArtikel-Thema: Ausbildung zur Fußpflegerin

Beschreibung: Fußpflegerinnen und 📞 Fußpfleger verabreichen ihren Kundinnen und Kunden ✅ Fußbäder, behandeln Hornhaut und Hühneraugen und bieten Handpflege an.

letzte Bearbeitung war am: 20. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung