Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Vase

Vase und Raumgestaltung

Viele Größen und Farben möglich

Vasen sind vielseitig verwendbar. Per Definition ist die Vase ein Gefäß, in dem man Blumen ablegen kann und diese werden durch das eingefüllte Wasser am Leben erhalten - wenn auch meistens nur kurz. Aber die Vase ist mehr als ein Blumengefäß, sie ist ein beliebtes Mittel für die Dekoration von Räume und ganzen Wohnungen.

Vase und Raumgestaltung

Es gibt die Vasen in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Von sehr hohen und schmalen Vasen bis zu sehr niedrigen und breiten, fast schon kugelförmigen Vasen reicht die Palette und es ist nicht nur die klassische Glasvariante möglich, die fast durchsichtig scheint, sondern auch die dunkelblaue, die knallrote Vase oder auch solche in anderen Farben, womit die Auswahl ansteigt und den Ideen beim Farbkonzept eine Basis gegeben wird.

Vasen müssen nicht zwangsläufig mit Pflanzen befüllt sein, manche sind auch einfach nur in einer Ecke eines Raumes abgestellt, um der Dekoration zu dienen oder man kann auch andere Materialien darin ablegen, womit die Vase zum Aufenthaltsort von anderen Gegenständen werden kann. Manche sind so schön gestaltet, dass die Pflanzen gar nicht nötig wären und manche haben aufgrund ihres historischen Ausdrucks große Bedeutung, auch wenn es nur nachgemachte Vasen sein sollten. Doch jeder Kulturkreis hat seinen eigenen Stil und so lassen sich verschiedenste Vasen miteinander kombinieren.

Die Vase kennt man vom Mittagstisch als Dekoration mit Blumen, sie ist aber auch in Vitrinen ein gern gesehener Gast und so gibt es eine große Fülle an Ideen, wie man die Vasen einsetzen kann - sei es als kleine Gefäße in der Gruppe oder als große Vase an einem bestimmten Ort in Wohnung oder Haus.

Ebenfalls interessant:

Dampfgarer

Der Dampfgarer ist ein Küchengerät, das immer öfter zum Einsatz kommt und das Kochen durch Einsatz des Dampfes möglich macht.

Gesundes Wohnen

Richtig lüften: das gesunde Wohnen und Tipps für die Vorsorge vor Krankheitserreger in den eigenen vier Wänden.

Heizkosten sparen

Tipps zum Heizkosten sparen durch richtiges Lüften und andere Überlegungen unabhängig von der Energieform wie Strom oder dem beliebten Gas.

Unterschrank

Der Unterschrank ist ein halbhohes Möbelstück für die Küche, das meist mit einem Oberschrank kombiniert werden kann, um Stauraum anzubieten.

Tischläufer

Der Tischläufer ist einerseits eine Idee für die Dekoration eines Tisches im Haushalt, andererseits aber gleichzeitig auch ein Schutz der Oberfläche.

Fussbodenheizung

Die Fußbodenheizung sorgt für Wärme von unten und wird durch Strom oder Wasser betrieben werden.

Barockmöbel

Die Barockmöbel, die als Antiquitäten zum Teil gesammelt, zum Teil für das eigene Wohnzimmer angeschafft werden.

Spülenunterschrank

Der Spülenunterschrank ist ein Möbelstück für die Küche, um einen Schrank (Unterschrank) mit der Spüle (Abwasch) nutzen zu können.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnlexikon

Startseite Wohnlexikon