Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Büroräume dekorieren

Büroräume dekorieren

Höheres Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung verbringt täglich viele Stunden im Büro. Um so wichtiger ist es, dass man in diesen Räumen eine positive Atmosphäre schafft. Nur wenn man sich wohlfühlt, kann man auch Top-Leistungen bringen und voll konzentriert sein. Mit ein paar Tipps für die Büro-Deko kann das kalte, unpersönliche Gefühl vermieden werden.

Persönlicher Touch beim Arbeitgeber-Büro

Generell haben Arbeitnehmer keinen Anspruch darauf, sich das Büro nach den eigenen Wünschen einzurichten. Doch auch wenn es im Single- oder Gemeinschaftsbüro etwas steriler zugeht, kann man doch hier und da eine persönliche Note setzen, um die Arbeitsmotivation zu verbessern. Hier kommt es stark auf die generelle Atmosphäre in der Firma an. Kreative Agenturen geben vielleicht etwas mehr Spielraum als ein Anwaltsbüro, aber das hängt stark von der Chefetage und den Grundprinzipien der Firma ab.

Die allgemeinen Brandschutzbestimmungen müssen natürlich eingehalten werden. Sprich Kerzen oder zu viele elektronische Geräte sind eher hinderlich. Doch gegen eine ganz persönliche Tischleuchte wie die Fatboy Lampe oder ein paar Bilder der Familie hat sicherlich kein Chef Einwände.

Bei größeren Büroräumen, die neben dem Schreibtisch auch eine Sitzecke beinhalten, kann es wohnlicher werden, wenn ein Paravent als Raumteiler genutzt wird. Bilder an den Wänden oder eine Fototapete können ebenfalls die Funktionstrennung beider Bereiche deutlich machen.

Büroräume dekorieren Tipps & TricksBildquelle: pexels.com / Huseyn Kamaladdin

Freier Spielraum im Homeoffice

Beim eigenen Büro zu Hause hat man natürlich freien Spielraum. Doch trotzdem sollten einige Regeln beachtet werden, damit man auch zum Arbeiten kommt. Die Wanddeko kann natürlich etwas extravaganter ausfallen. Plakate oder Fotos mit motivierenden Sprüchen machen sich besonders gut. Generell sollte ein farblich einheitliches Thema gewählt werden, damit das Ambiente nicht zu bunt und aufwühlend wirkt.

Grünpflanzen heben überall die Stimmung

Pflanzen verbessern die Büroluft und heben automatisch die Stimmung in geschlossenen Räumen. Auf diese Weise wirken die Räume frischer und motivierender. Es muss auch nicht gleich eine pflegeintensive exotische Pflanze sein. Eine großblättrige Monstera oder ein absolut pflegeleichter Kaktus im bunten Topf setzen natürliche Akzente.

Ordnung und Minimalismus auf dem Schreibtisch

In einem aufgeräumten Arbeitsbereich arbeitet es sich gleich viel besser. Mit originellen und intelligenten Ordnungssystemen kann Chaos auf dem Schreibtisch verhindert werden. Memoboards und Wandkalender bringen alle Projekte organisatorisch in Einklang. Schreibtischfächer können so organisiert werden, dass möglichst wenig Krimskrams auf dem Tisch liegen.

Ein wenig Deko schadet nie

Bereits mit einigen kleinen Veränderungen kann sich die Atmosphäre von Büroräumen deutlich verändern. Ein wenig Wanddeko, Grünpflanzen und ein Akzentgeber wie eine auffällige Leuchte oder Stehlampe erzeugen einen positiven Effekt und heben die Motivation - ideal, um Bestleistung zu bringen.

Lesen Sie auch

Die Dekoration untergliedert sich in verschiedene Bereiche und auch Zeiten. Die Weihnachtsdekoration ist ein ganz eigener Bereich geworden, der im Herbst Hochsaison feiert, wenn man für die Adventzeit die Räume entsprechend gestaltet. Das gilt etwa auch für Geschäftslokale. Wobei Dekoration ohnehin sowohl privat wie auch im Unternehmen wichtig ist. Büroräume dekorieren kann für die Motivation sehr wichtig sein.

Ein wichtiges Thema ist der Spiegel mit seiner Funktion, sich betrachten zu können, vor allem aber mit der Option, den Raumeindruck zu verändern. Daher gibt es auch viele Angebote vom geschwungenen Spiegel über den Wellenspiegel bis zum Rahmenspiegel je nach Bedarf, Lust und Laune.

Typische Dekorationsmittel sind weiterhin der Bilderrahmen, die Vitrine sowie die Vase mit vielen Möglichkeiten. Auch Körbe und Pflanzen sind häufig gewählte Dekorationen, etwa mit dem Pflanzentopf bis zu einer großen Dimension für kleine Bäume in Wohnung oder Haus oder auch mit dem Hängetopf samt Hängeblumen verschiedenster Art und Farben.

Was gibt es noch? Die Teelichtständer sind ein Thema, wie die Bereiche Beleuchtung und Dekoration überhaupt sich häufig überschneiden. Figuren sind auch sehr beliebt - in der Vitrine wie auch etwa als Kantenhocker auf einem Möbelstück. Generell sind Tierfiguren oftmals im Fokus der Dekoration, sei es in ganz kleiner Dimension oder so groß, dass man sie kaum übersehen kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Büroräume dekorierenArtikel-Thema: Büroräume dekorieren

Beschreibung: Im 🪞 Büro hält man sich sehr lange auf und daher ist die Dekoration von Büroräume für die ✅ eigene Stimmung und Arbeitslaune von großer Bedeutung.

letzte Bearbeitung war am: 29. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung