Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Tierfiguren

Tierfiguren und Deko

Verschiedenste Tiere als Teil der Raumgestaltung

Die Dekoration ist je nach Situation sowohl in der Wohnung, im Haus und auch, falls vorhanden, im Garten gefragt und gerade im Garten entwickeln sich immer neue Ideen, weil dieser nicht mehr nur für den Aufenthalt unter freiem Himmel genutzt wird. Das heißt aber nicht, dass man das Rad zweimal erfinden muss, denn es gibt Deko-Ideen, die für Haus (Wohnung) und Garten gleichermaßen geeignet sind.

Tierfiguren in der Dekoration

Und dazu zählen die Tierfiguren, die man aus vielen Geschäften kennt und die Einzug in die Wohnräume gefunden haben. Sehr häufig ausgewählte Objekte sind dabei die Frösche, die hauptsächlich im Garten bei einem Teich aufgestellt werden oder Katzen und Hunde, die man auch in Wohnungen und Häusern gerne als Ergänzung und zur Dekoration positioniert. Dass gerade Katzen und Hunde gewählt werden ist kein Zufall, denn das sind neben den Fischen die beliebtesten Haustiere.

All diese Tierfiguren werden aus Zement hergestellt, wobei andere Materialien auch denkbar sind, doch die Zementfiguren haben den Vorteil, dass sie stabil sind, sie fallen kaum um und sind schön und leicht zu reinigen bzw. für den Garten auch wetterfest. Dabei lassen sich die Tiere auch kombinieren, denn nichts spricht dagegen, einen kleinen Frosch auch im Wohnzimmer bei den Pflanzen aufzustellen und die Katze findet sich auch im Garten wieder.

Beliebt sind auch die Schnecken - ein gerne im Garten aufgestelltes Deko-Modell und der wachsame Hund, der auf das Haus aufpasst, ist eine weitere Idee, die sich mit den Tierfiguren realisieren lässt. Neben den Gartenszenarien gibt es viele Ideen für die Räume selbst, denn die Tierfiguren gibt es nicht nur in sehr großen Dimensionen, sondern auch sehr klein mit einer Höhe von ein paar Zentimeter. Sie passen in Vitrinen, können mit Bildern kombiniert werden und lockern so den Raum auch auf. Es ist ein kleines Detail, das aber durchaus wichtig sein kann. Und solche kleinen Figuren lassen sich auch leicht austauschen.

Lesen Sie auch

Die Dekoration untergliedert sich in verschiedene Bereiche und auch Zeiten. Die Weihnachtsdekoration ist ein ganz eigener Bereich geworden, der im Herbst Hochsaison feiert, wenn man für die Adventzeit die Räume entsprechend gestaltet. Das gilt etwa auch für Geschäftslokale.

Ein wichtiges Thema ist der Spiegel mit seiner Funktion, sich betrachten zu können, vor allem aber mit der Option, den Raumeindruck zu verändern. Daher gibt es auch viele Angebote vom geschwungenen Spiegel über den Wellenspiegel bis zum Rahmenspiegel je nach Bedarf, Lust und Laune.

Was gibt es noch? Die Teelichtständer sind ein Thema, wie die Bereiche Beleuchtung und Dekoration überhaupt sich häufig überschneiden. Figuren sind auch sehr beliebt - in der Vitrine wie auch etwa als Kantenhocker auf einem Möbelstück. Generell sind Tierfiguren oftmals im Fokus der Dekoration, sei es in ganz kleiner Dimension oder so groß, dass man sie kaum übersehen kann.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Tierfiguren für die RaumgestaltungArtikel-Thema: Tierfiguren und Deko

Beschreibung: Tierfiguren sind sehr beliebt und werden auch häufig für die Dekoration eingesetzt, um bei der Raumgestaltung für Abwechslung zu sorgen.

letzte Bearbeitung war am: 03. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung