Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Weitwandern -> Weitwanderweg 10

Österreichischer Weitwanderweg 10 - Rupertiweg

Rupertiweg

Der Heilige Rupertus ist der Schutzpatron von Salzburg und Kärnten und außerdem der Arbeiter im Salzbergwerk und nach ihm wurde der österreichische Weitwanderweg 10 benannt. Er war ursprünglich aus Deutschland in die Stadt Salzburg gekommen und hat für viele Kirchenbauten im heutigen Bundesland Salzburg gesorgt.

Weitwanderweg 10: die Strecke

Mit dem österreichischen Weitwanderweg 10 durchwandert man auf 560 Kilometer die Verbindung vom Böhmerwald bis zum Nassfeld und erreicht damit die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Kärnten. Eröffnet wurde dieser Weitwanderweg 1979.

Ausgangspunkt ist der Bärenstein an der oberösterreichisch-tschechischen Grenze. Von ihm wandert man bis ins Salzachtal, wobei es verschiedene Routen gibt. Diese Wege sind durchaus als familienfreundlich und leicht einzustufen. Anspruchsvoller wird es danach, denn im Steinernen Meer warten einige Berge jenseits der 2.000 Meter.

Die Wanderungen bieten abseits des eigentlichen Wanderns viel Sehenswertes wie beispielsweise Kurorte, den Naturpark am Untersberg oder auch Wallfahrtsorte. Die Wanderung überschreitet mehrfach die Höhe von 2.000 Meter, teilweise bis 2.800 Meter. Während viele Passagen für Wanderer mit guter Kondition kein Problem sind, gibt es durchaus auch einige Stücke, bei denen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit zusätzlich nötig sind, um die Route sicher bewältigen zu können.

Weitwanderweg 10 und Fernwanderweg E10

Der Weitwanderweg überschneidet sich mit dem Europäischen Fernwanderweg E10. Dieser verlangt den Wanderern einiges ab, denn er führt von Nuorgam im finnischen Lappland nach Tarifa im spanischen Andalusien.

Wer konkretes Interesse an diesem oder den anderen großen Weitwanderwegen hat, dem sei die Webseite des Österreichischen Alpenvereins empfohlen. Die österreichischen Weitwanderwege werden in einer eigenen Ebene detailliert beschrieben. Besonders wichtig sind die Informationen über die erreichbaren Unterkünfte mit Höhenangaben sowie die Einstufung nach Schwierigkeitsgrad, die für die Vorbereitung und Tourenentscheidung sehr wichtig ist.

http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Ebenfalls interessant:

Weitwanderweg 01

Weitwandern in Österreich: Fakten über den österreichischen Weitwanderweg 01 und seinem Streckenverlauf.

Weitwanderweg 02

Weitwanderwege in Österreich: Strecke und Fakten über den österreichischen Weitwanderweg 02 und seinem Streckenverlauf.

Weitwanderweg 03

Österreichische Weitwanderrouten: Überblick über den österreichischen Weitwanderweg 03 und seinem Streckenverlauf.

Weitwanderweg 04

Weitwandern in Österreich: Überblick über den Weitwanderweg 04 und seinem Streckenverlauf als Voralpenweg.

Weitwanderweg 05

Weitwanderwege: Übersicht über den österreichischen Weitwanderweg 05 und seinem Streckenverlauf als Nord-Süd-Verbindung.

Weitwanderweg 06

Weitwanderwege in Östereich: Überblick über den österreichischen Weitwanderweg 06 und seinem Streckenverlauf als Pilgerweg.

Weitwanderweg 07

Weitwandern in Österreich: Überblick über den österreichischen Weitwanderweg 07 und seinem Streckenverlauf als Grenzlandweg.

Weitwanderweg 08

Lange Wanderrouten: Überblick über den österreichischen Weitwanderweg 08 und seinem Streckenverlauf als Eisenwurzenweg.

Weitwanderweg 09

Weitwanderwege in Österreich: Übersicht über den österreichischen Weitwanderweg 09 und seinem Streckenverlauf als Salzsteigweg.

[aktuelle Seite]

Weitwanderweg 10

Weitwanderrouten: Übersicht über den österreichischen Weitwanderweg 10 und seinem Streckenverlauf als Rupertiweg.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Weitwandern

Startseite Urlaub