Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Weitwandern

Weitwanderwege in Österreich

Quer durch die Alpen

Das Weitwandern unterscheidet sich vom normalen Wandern dadurch, das große Strecken zurückgelegt werden. Von einer Weitwanderung wird dann gesprochen, wenn zumindest 35 bis 40 Kilometer an Wegstrecke überwunden werden. In Österreich gibt es eine Vielzahl an Weitwanderwege, die auf alle neun Bundesländern aufgeteilt sind und diese miteinander oft auch verbinden. Ausserdem sind die Weitwanderwege zum Teil verbunden mit internationalen Fernwanderwege, durch die man große Strecken des europäischen Kontinents wandernd zurücklegen kann.

Bezogen auf die österreichischen Weitwanderwege gibt es 10 Wanderungen, die zu einer Liste der großen österreichischen Weitwanderwege zusammengefasst wurden. Diese umfassen eine Wegstrecke von 430 Kilometer mit 1.100 Kilometer und sind teilweise auch Etappen der europäischen Weitwanderwege. Alle Bundesländer Österreichs sind durch die 10 großen Weitwanderwege involviert und somit ist bundesweit dem intensiven Wandererlebnis keine Grenze gesetzt.

Allerdings gilt für die Weitwanderwege ganz besonders, was für jede Wanderung und jede Bergtour gilt: man sollte sich vorbereiten und genau informieren, welche Route man wählen möchte und ob man dafür geeignet ist. Beispielsweise kann man auch Teile des großen Weitwanderweges 01, der vom Neusiedler See bis zum Bodensee führt, durchwandern. Im hochalpinen Bereich muss man auf jeden Fall gut ausgerüstet und schwindelfrei sein, während die Teilstrecken im Burgenland für die ganze Familie machbar ist.

Die Weitwanderwege in Österreich sind streckenweise sehr anspruchsvoll und reichen bis zur Überwindung von Gletscher, wodurch der Reiz des Weitwanderns für besonders sportliche Wanderer erst richtig erzeugt wird. Denn im Burgenland wandert man zumeist im Flachen, später steigen die Hügel zu Berge an und im hochalpinen Bereich kommt Schnee und Eis dazu, um beim Bodensee und in den Tälern wieder zu flacherer Landschaft abzufallen. Somit durchwandert man völlig unterschiedliche Klimazonen vom Flachland bis über die Baumgrenze.

 

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: