Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Wanderwege -> Wanderwege in Oberösterreich

Wanderwege in Oberösterreich

Wanderrouten vom Flachland bis zu alpinem Gelände

Zahlreiche Wanderwege gibt es im Bundesland Oberösterreich von gemütlichen Spazierwegen bei den Seen über Familienwege im Hügelland bis zu hochalpinen Strecken wie etwa im Gebiet von Dachstein und Gosaukamm. Wobei auch dort trotz der alpinen Möglichkeiten gemütliche Wege genutzt werden können. Nicht immer müssen es hochalpine Anstiege sein.

Ein Beispiel ist ein gemütlicher Rundwanderweg in Vorderstoder, den man eigentlich als Spaziergang umschreiben müsste. Er befindet sich damit mitten im Bergland beim Toten Gebirge, bietet jede Menge Berge als optischen Aufguss und ist für Urlaubsgäste etwa eine interessante Alternative zu den Bergtouren, die man dort auch anstreben kann. Nicht weit weg ist etwa Hinterstoder, das auch durch den Weltcup der Alpinen bekannt wurde und mit dem Großen Priel einen hohen Gipfel neben anderen Bergen bieten kann.

In Oberösterreich gibt es die verschiedensten Varianten wie etwa gemütliche Wanderungen entlang der bekannten Badeseen, wodurch man die Gewässer noch auf andere Art und Weise nutzen kann. Das Hügelland bietet ebenfalls Abwechslung und dann gibt es die bekannten Gebirgszüge im Süden mit der Dachsteinregion und dem Gosaukamm als Grenzgebiet von Oberösterreich im Osten und Salzburg im Westen. Dort hat man ein riesiges Wintersportareal erschlossen und im Sommer gibt es entsprechend viele Möglichkeiten, um sich des Wanderns oder Bergwanderns zu erfreuen.

Im Norden bietet sich das Mühlviertel mit seinem Hügelland an und entlang der Donau hat man ebenfalls Ausflugsziele und Wanderrouten, die man sich überlegen kann.

Wanderwege in Oberösterreich

Gefundene Artikel 6

Artikel-Infos

Wanderwege in OberösterreichArtikel-Thema:
Wanderwege in Oberösterreich
letztes Datum:
19. 05. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten