Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Wanderwege -> Russbach / Schneckenwand Wanderung

Wanderung von Rußbach zur Schneckenwand

Fundplatz von vielen Fossilien

Rußbach am Paß Gschütt ist eine Gemeinde in Salzburg direkt an der Landesgrenze zu Oberösterreich, wobei der Paß Gschütt eine bekannte Straße ist und die Landesgrenze darstellt. In diesem Areal gibt es jede Menge Wandermöglichkeiten und Wintersportangebote und dazu gehört auch der Wandervorschlag zur Schneckenwand.

Wanderung zur Schneckenwand: die Strecke

Ausgangspunkt des Weges ist Rußbach selbst, von wo aus auf der Forststraße und für ein kurzes Stück auf einem Waldweg die Schneckenwand angesteuert wird. Man bewegt sich in nördlicher, leicht nordöstlicher Richtung und kann auch optional zur Neualm weiterwandern, die in den Sommermonaten bewirtschaftet wird.

Das Herzstück ist aber die Schneckenwand selbst, die als bekannte Fundstelle für Fossilien gilt. Man hat von hier aus einen sehr schönen weiten Blick auf das umliegende Bergland vom Hohen Dachstein über den Gosaukamm bis zum Tennengebirge. Und man kann hier ein wenig Geschichte mit Wandern verknüpfen, denn Schnecken, Korallen oder Muscheln haben vor ungefähr 100 Millionen Jahren sich am Grund des damals hier vorhandenen Meeres abgelagert und sind nun als Fundstücke Zeitzeugen einer ganz anderen Landschaft, als man es heute vorfinden kann.

Die Wanderung ist insgesamt knappe acht Kilometer lang und in 1,5 bis 2 Stunden absolviert. Man überwindet dabei knapp 400 Höhenmeter und es hängt natürlich auch davon ab, wie lange man sich bei der Schneckenwand aufhalten will. Schon der Ausblick der Bergwelt ist eine Reise wert, dazu kommt der Mehrwert durch die historischen Funde früherer Meeresbewohner.

Wanderung zur Schneckenwand: weitere Infos

Details über den Wanderweg mit dem Höhenprofil, Tourenpläne und weiteren Angaben finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Wanderdörfer.

https://www.wanderdoerfer.at/salzburg/wanderweg/russbach-schneckenwand/

Lesen Sie auch

Im Bundesland Salzburg gibt es sehr wohl sehr flache Wanderungen, aber die meisten befinden sich im Bergland und können schnell auch zu einer Bergwanderung ausarten, wobei es aber reichlich Familienwanderungen auch gibt. Es gibt bekannte Berge wie den Schuhflicker oder auch den Schafberg beim Wolfgangsee und nicht so bekannte Routen.

Wanderungen im Flachgau

Fürberg / Schafberg Wanderung

Wanderungen im Pinzgau

Wanderungen im Pongau

Im Pongau befinden sich bekannte Täler in Richtung Süden für Wanderungen oder im Winter für jede Art von Wintersport wie das Kleinarltal oder das Großarltal und viele weitere Möglichkeiten. Bis zum Klettern kann der Schwierigkeitsgrad reichen, aber es gibt auch reichlich Almenwanderungen für die ganze Familie.

Wanderungen im Tennengau

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Wanderung von Rußbach zur SchneckenwandArtikel-Thema: Wanderung von Rußbach zur Schneckenwand

    Beschreibung: Von Rußbach am Paß Gschütt in Salzburg führt ein Wanderweg zur Schneckenwand mit einer Vielzahl an gefundenen Fossilien als historisches Naturerlebnis.

    letzte Bearbeitung war am: 26. 09. 2020