Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Ferienhaus

Ferienhaus als Urlaubsquartier

Ferienhaus: Haus für Urlaub vermietet

Als Ferienhaus versteht man ein Haus, das für Urlaubsgäste meistens wochenweise vermietet werden kann und das alles besitzt, was man von einem Haus erwarten kann - eine Kochgelegenheit, Schlafräume, Wohnräume, Bad und WC.

Ferienhaus als Unterbringung im Urlaub

Das Ferienhaus hat eigentlich mittlerweile drei Funktionen angenommen. Die primäre Funktion ist der Urlaubsaufenthalt für die Gäste und die Mieteinnahmen, die dadurch dem Besitzer entstehen. Das gleiche Haus wird aber außerhalb der Saison von den Besitzern gerne selbst als Zweitwohnsitz genutzt, wenn es sich zum Beispiel am Strand im Süden befindet und in der originalen Heimat die kühlen Temperaturen Einzug halten. Und die dritte Funktion ist eine rein wirtschaftliche, weil immer mehr Privatpersonen sich eine solche Immobilie anschaffen, um eine Anlagenform zu haben, die gleichzeitig Mieteinnahme durch die Urlauber bringt.

Es gibt dabei die verschiedensten Möglichkeiten, wie das Ferienhaus selbst beschaffen sein kann. So kann es ein kleines Haus oder ein luxuriöses und großflächiges Haus sein - mit oder ohne Terrasse, mit oder ohne Balkon. Es kann für sich alleine stehen oder es kann auch im Verbund mit anderen, ähnlich aufgebauten Gebäuden stehen, die zusammen die Struktur eines Feriendorfes repräsentieren.

Ferienhaus und viele Konzepte

Häufig werden Gruppen von Bungalows so zusammengeführt und gemeinsam angeboten. Manchmal werden die Ferienhäuser auch für einen längeren Zeitraum vermietet, beispielsweise gibt es auch Leute, die für Monate aus Europa abreisen, um in warmen Ländern die Zeit zu verbringen. Diese kehren dann zurück, wenn es in Europa wieder warm geworden ist. Als Basis für das Leben in fremden Ländern gilt oft ein Ferienhaus, das gemietet wird.

Die Häuser, die man als solche Urlaubsunterkünfte anbieten kann, sind auch auf dem Immobilienmarkt sehr begehrt. Dabei ist nicht jedes Haus, das man kaufen kann, auch die Garantie für einen großen wirtschaftlichen Erfolg. Manche dieser Häuser werden später nicht angenommen, andere gehen am Trend vorbei und wiederum andere könnte man dreimal gleichzeitig vermieten, weil es in der Umgebung zu wenig Angebot gibt oder weil gerade dort besonders viele Leute ihren Urlaub verbringen wollen.

Ebenfalls interessant:

Wetterpanorama

Urlaub und Wetter: das Wetterpanorama ist das Live-Wetter im Fernsehen oder alternativ auch die Webcam vor Ort und wichtig für den Tourismus.

Familienzimmer

Das Familienzimmer ist im Gastgewerbe ein Gästezimmer mit Schlafmöglichkeiten für zumindest drei Leute.

Halbpension

Unterkunft im Urlaub: die Halbpension ist ein Angebot von Hotel oder Pension mit üblicherweise einem Frühstück und Abendessen.

Charterflug

Urlaubslexikon: der Charterflug ist ein Angebot, bei dem eine Reisegesellschaft den gesamten Flieger für seine Urlaubsgäste bucht.

Flughafentransfer

Urlaubsreise planen: der Flughafentransfer ist ein Begriff rund um den Transfer vom oder zum Flughafen als Dienstleistung.

Klettersteig

Urlaub in den Bergen: der Klettersteig ist eine Möglichkeit, ein Abenteuer in den Bergen zu erleben, bedarf aber verantwortungsvoller Planung.

Hotel Garni

Urlaub und Unterkunft: das Hotel Garni ist eine Unterkunft im Gastgewerbe mit reduziertem Verpflegungsangebot neben der Übernachtung.

Pauschalreise

Urlaub buchen: die Pauschalreise ist eine solche, bei der zumindest zwei Urlaubsdienstleistungen als Paket angeboten werden.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub