Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Urlaubsarten: Art der Reise

Urlaubsarten nach Art der Reise

Wie wird der Urlaub durchgeführt?

Der Urlaubsaufenthalt war lange Zeit sehr ähnlich gestaltet, unabhängig davon, ob man viel oder wenig Geld zur Verfügung hatte. Im Fokus standen lange die großen Fabriken, die im Hochsommer für Wochen geschlossen hielten und das war dann die Zeit für den Urlaub vieler Familien. Heute ist dies nicht mehr so und es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, seinen Urlaub zu verbringen. Die Art des Urlaubs wurde auch immer flexibler und individueller und das führt zu viele Varianten. Eine Unterteilung kann man aufgrund der Art, wie der Urlaub durchgeführt oder auch angetreten wird, vornehmen.

Urlaub nach Art der Urlaubsreise

Urlaubslexikon Urlaubsarten nach Art der ReiseLange Zeit war der Autobus ein beliebtes Transportmittel, um eine Urlaubsreise anzutreten. Das können sich heute viele nicht mehr vorstellen, aber das eigene Auto war speziell in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg einfach finanziell nicht möglich. Mit dem PKW als Massenverkehrsmittel ist natürlich auch die eigene Fahrt ans Urlaubsziel zum großen Thema geworden und das ist auch heute noch so, auch wenn es andere Lösungen ebenso gibt.

Der Flugurlaub wird immer mehr zum Thema und damit sind auch weit entfernte Länder eine Möglichkeit. Es ist aber auch gemütlicher, per Flugzeug eine Strecke von 3.000 Kilometer nach Südspanien zu überwinden statt sich tagelang mit dem Auto dorthin zu bewegen - wobei das auch eine Geschmackssache ist und jeder muss seine eigene Entscheidung treffen.

Ganz ein anderer Zugang ist gewählt, wenn man einen langen Radweg zum Urlaubsziel bestimmt und mit dem Fahrrad von Station zu Station, von Etappe zu Etappe radelt. Da gibt es keine Motorisierung, man steht in der Früh auf und fährt weiter, wobei es viele Ausflugsziele entlang der Radwege geben kann. Ein Beispiel in Österreich ist natürlich der Anteil am langen, international aufgebauten Donauradweg. Auch entlang vom Inn oder der Drau kann man eine Urlaubsfahrt überlegen.

Und auch die Eisenbahn ist eine Möglichkeit, eine Urlaubsfahrt anzustreben. Obwohl die Bahn mitunter widersprüchlich angesehen wird, ist der Zug an den Wochenenden voll und ein Sitzplatz oft nur nach Reservierung möglich. Ausnahmen sind hier die Nebenstrecken. Auf den Hauptverbindung zeigt sich, dass sehr viele die Bahn als Reisemittel wählen.

Übersicht der Unterseiten

Bahntourismus

Der Bahntourismus ist eine der Urlaubsformen nach Art der Urlaubsreise, wobei die Eisenbahn als Transportmittel genutzt wird - geschäftlich wie auch für den Urlaub selbst.

Bustourismus

Der Bustourismus umschreibt eine Urlaubsreise, bei der man mit dem Autobus unterwegs ist - auch über mehrere Tage.

Fahrradtourismus

Fahrradtourismus ist ein Urlaubsbegriff für viele Radtouristen, die längere Radtouren als Form des Urlaubs wählen.

Flugreise

Die Flugreise als Teil der Urlaubsreise, bei der das Flugzeug als schnelles Verkehrsmittel eingesetzt wird um den Urlaubsort zu erreichen.

Urlaub mit dem PKW

Der Urlaub mit dem eigenen PKW ist weiterhin die häufigste Form der Reiseart um sein Urlaubsziel anzusteuern, bei bei langen Urlaubsreisen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub