Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Ferienwohnung

Ferienwohnung als Quartier für den Urlaub

Kostengünstiger Aufenthalt

Eine Ferienwohnung kann einen sehr unterschiedlichen Charakter aufweisen. Es kann sich dabei um eine eigenständige Wohnung innerhalb eines Gebäudes handeln, in dem der Vermieter auch wohnt. Die Ferienwohnung kann ein Teil einer Urlaubsanlage sein, sie kann auch ein Teil eines normalen Hauses mit eigenem Zugang sein.

Ferienwohnung als Urlaubsheimat

All diese Formen führen zur Definition einer Ferienwohnung, die sich klar von den Hotelzimmern unterscheidet. Ein wichtiger Punkt ist die Tatsache, dass man in einer Ferienwohnung an keinen Zeitplan gebunden ist. Oft gibt es in Hotelanlagen und anderen Unterbringungsstätten fixe Zeiten, wann man Frühstück, Mittagessen und Abendessen konsumieren kann. In einer Ferienwohnung sorgt man für das leibliche Wohl, wann es den Urlaubsgästen passt, somit ist man flexibler.

Im Hotel wiederum hat man normalerweise mehr Luxus und man hat es bequemer, weil man sich nicht um das Essen kümmern muss. In der Ferienwohnung gibt es eine eigene Küche und natürlich eigene Sanitärräume, die weitere Ausstattung liegt auch im Ermessen der Vermieter. Diese sind daran interessiert, dass die Gäste wiederkommen und bemühen sich daher um ein angenehmes Einvernehmen.

Ferienwohnung und ihre Vorteile

Ferienwohnungen liegen voll im Trend, was zwei Gründe hat. Der erste ist ein finanzieller, weil eine Familie mit Kindern wesentlich günstiger Urlaub machen kann als im Hotel. Der zweite ist ein gesellschaftlicher, weil die Zeiten vorbei sind, in denen die Menschen zur gleichen Zeit die gleichen Aktivitäten anstreben. In der Ferienwohnung ist man flexibler.

Leute, die beispielsweise gerne wandern gehen, nützen die Ferienwohnung als Ausgangsbasis, um flexibel zu sein. Auch bei Sporturlaube ist ein fixer Essensplan, wie er in manchen Hotelanlagen vorgeschlagen wird, wenig hilfreich, wenn man eine Radtour plant oder sich dem Wildwasser widmen will.

Umgekehrt gibt es natürlich auch viele Menschen, die mit einer Ferienwohnung wenig anfangen können, weil sie endlich einmal ohne Aufwand das Essen genießen wollen.

Ebenfalls interessant:

Zahnradbahn

Tourismusattraktionen: die Zahnradbahn ist eine Form der Ausflugsgestaltung, die sehr oft zum Tourismusziel wird.

Mindestaufenthalt

Urlaubsbegriffe: unter dem MIndestaufenthalt versteht man die geplante Urlaubsdauer, die man zumindest am Urlaubsort verbringen möchte.

Canyoning

Canyoning ist eine Urlaubsaktivität, bei der eine Schlucht überwunden wird und zwar mit Schwimmen, Klettern und Tauchen.

Touristenziel

Urlaubslexikon und den Begriff Touristenziel und seine Bedeutung für Gäste und Gastgeber.

Wanderurlaub

Der Wanderurlaub ist ein Aktivurlaub mit dem Ziel einige Wanderungen während des Urlaubsaufenthaltes durchzuführen.

Frühstückspension

Unterkünfte im Urlaub: die Frühstückspension als mögliche Unterkunft im Urlaub mit Zimmer und inkludierten Frühstück am Morgen.

Sanfter Tourismus

Der sanfte Tourismus ist das Ziel, Urlaub zu ermöglichen, ohne dabei die Natur zu belasten und beides in Einklang zu bringen.

Pension

Urlaubsunterkünfte: die Pension als alternatives Angebot für den Urlaubsaufenthalt zum luxuriösen Hotel als kleinere Unterkunft.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub