Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Gefährliche Linkskurve

Verkehrszeichen gefährliche Linkskurve

Gefährliche Linkskurve: Vorsicht ist geboten

Die Gefahrenzeichen als Teil der Verkehrszeichen tragen durch ihre Warnungen vor möglichen Risiken zur Verkehrssicherheit bei. Fährt man mit höherer Geschwindigkeit, beispielsweise auf einer Landstraße oder Autobahn, dann sind vorangekündigte gefährliche Straßenstellen weit risikoloser zu passieren als solche, die man viel zu spät erkennt.

Verkehrszeichen gefährliche Linkskurve

Verkehrszeichen gefährliche LinkskurveDas gilt für die Kurven und damit für die Streckenführung ganz besonders, denn wenn man mit 80 km/h auf der Landstraße unterwegs ist und die Straße nicht kennt, weiß man den Verlauf nicht genau. Zwar lassen sich viele Kurven gut erkennen, manche führen aber um eine Felswand oder einen Hang herum und deren Ausgang und Länge ist daher nicht einzusehen. Dort ist ohnehin die Reduktion der Geschwindigkeit Pflicht, weil man sonst nicht "auf Sicht" fahren kann, das Gefahrenzeichen "gefährliche Linkskurve" hilft zusätzlich, Gefahren zu erkennen.

Führt die Straße nach links und ist die Kurve eine enge oder eine sehr langgezogene, dann stellt sie ein gewisses Sicherheitsrisiko dar. Es hängt natürlich auch davon ab, wo die Kurve vorzufinden ist und wie es um die Rahmenbedingungen bestellt ist. Eine Kurve, in der sich leicht Wasser ergo Glatteis bilden kann, ist besonders gefährlich, auch Kurven, die am Ende "zumachen", also in der Kurvenführung enger werden, dürfen nicht unterschätzt werden.

In all diesen Fällen muss die Geschwindigkeit deutlich reduziert werden und man orientiert sich weiter nach rechts und beobachtet auch den Gegenverkehr sehr genau, soweit es der Einblick in die Straßenführung zulässt. In Bereichen von gefährlichen Kurven sollte auf keinen Fall überholt werden und es darf nicht umgekehrt werden. Des weiteren gilt ein Halteverbot und ein Parkverbot, denn ein Fahrzeug, das am Scheitelpunkt einer solchen Kurve halten würde, wäre eine große Gefahr für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer.

Auch Kehren werden mit diesem Verkehrszeichen angekündigt, indem das Gefahrenzeichen "gefährliche Linkskurve" durch ein zusätzliches Schild mit dem Text Kehre angebracht wird. Damit sind die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer informiert, dass nun eine 180°-Kurve folgt und können sich entsprechend darauf einstellen.

Bedeutung des Verkehrszeichens

Eigentlich könnte man annehmen, dass das richtige Fahrverhalten ausreicht, um sicher von A nach B fahren zu können. Wenn man die richtige Geschwindigkeit gewählt hat, darf es kein Problem geben und das ist auch generell richtig so. Aber vor Ort weiß man, welche Straßenstellen häufiger Probleme machen und gefährlich sein können und dieses Wissen haben nur die Leute vor Ort, die zuständigen Polizeistellen oder der Straßendienst.

Da sie wissen, wo es problematisch werden könnte, können sie mit dem Gefahrenzeichen dokumentieren, dass man besonders aufpassen muss und hat so auch weniger Probleme, weil es weniger Unfälle gibt.

Verkehrszeichen nach Kategorie geordnet

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Verkehrszeichen gefährliche LinkskurveArtikel-Thema: Verkehrszeichen gefährliche Linkskurve

      Beschreibung: Beschreibung zum Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "gefährliche Linkskurve" im Straßenverkehr als Warnung für die Verkehrsteilnehmer.

      letzte Bearbeitung war am: 09. 02. 2020

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at