Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen

Verkehrszeichen im Straßenverkehr

Zusammenstellung der Verkehrszeichen und ihrer Regeln

Die Verkehrszeichen dienen der Orientierung im Straßenverkehr und sie sind auch absolut einzuhalten, wenn es Gebotszeichen sind oder helfen bei der Fahrt wie etwa die Richtungsweiser auf den Autobahnen und Schnellstraßen. Ein beliebtes Thema ist dabei der Schilderwald, wenn unnötig viele Verkehrszeichen aufgestellt werden oder manchmal sogar falsch und sich diese widersprechen.

Das ist schnell passiert: man kommt zu einem Tempo 70-Schild und wenige Meter später gibt es ein Tempo 50-Schild, wodurch das erste Schild schon einmal ziemlich sinnlos ist. Dennoch sind die Verkehrszeichen meist richtig angebracht und helfen auch, die Sicherheit beim Fahren von A nach B zu erhöhen, egal ob man per Fahrrad, Motorrad oder PKW unterwegs ist und mit dem LKW Ware zustellt. Außerdem gelten die Zeichen auch für Fußgänger und stellen die Spielregeln im Rahmen der Straßenverkehrsordnung dar.

Die Verkehrszeichen helfen in Zusammenarbeit mit den Bodenmarkierungen sowie den Lichtzeichen (Ampel), den Straßenverkehr auch ohne anwesende Polizei zu regeln. Die Regeln sind klar und müssen auch schnell verstanden werden, denn man ist auch im Stadtverkehr mit bis zu 50 km/h unterwegs, auf der Autobahn sind die Verkehrszeichen noch wichtiger und müssen rasch verstanden werden können.

Verkehrszeichen in fünf Gruppen unterteilt

Verkehrszeichen ÜberblickDie Verkehrszeichen erreichen fast die Zahl von 100 unterschiedlichen Symbolen, wobei sie unterschiedliche Funktionen aufweisen. Daher hat man sie auch in fünf Gruppen untergliedert, die generell eine bestimmte Aufgabe haben. Aber es gibt innerhalb der Gruppen punktuell auch ein paar Schwerpunkte und dann ein paar Verkehrszeichen, die davon leicht abweichen.

Optisch hat jede Gruppe normalerweise eine eigene Symbolik, sodass man sofort erkennen kann, um welche Art von Verkehrszeichen es sich handelt. Die Ausnahme sind die Vorrangzeichen, die sich an kein optisches Gesamtbild orientieren, allerdings ist das auch die kleinste Gruppe unter den fünf Gruppen. Dafür sind die wenigen Verkehrszeichen umso wichtiger, weil sie die Spielregeln im Straßenverkehr bestimmen oder die normalen Regeln ändern - etwa im Hinblick auf die Vorrangstraße und die Hauptverbindungen innerhalb des Stadtverkehrs.

Gebotszeichen

Gebotszeichen sind rund und haben einen blauen Hintergrund. Sie verbieten nicht die Fahrt wie etwa die Verbotszeichen, aber sie haben mitunter einen ähnlich strengen Charakter. Wenn mit einem Gebotszeichen auf einen Radweg hingewiesen wird, dann ist man dazu angehalten, diesen auch zu nutzen und nicht auf der Straße zu fahren. Wird eine Richtung angezeigt, dann ist diese zu wählen, auch wenn die Straße mehr als eine Richtung zulassen würde. Das Gebot heißt, dass man sich an die Vorschrift halten muss, die durch das Verkehrszeichen angezeigt wird.

Gefahrenzeichen

Die Gefahrenzeichen informieren über mögliche Gefahren, die bald lauern können. Das können gefährliche Kurven im Bergland sein, das kann eine Ausfahrt am Land sein, die sich nach einer Kurve oder sogar in einer Kurve befindet, das kann aber auch Steinschlag im alpinen Gelände sein. Kurvige Strecken, rutschige Fahrverhältnisse oder starker Seitenwind sind weitere Beispiele für Gefahren, die mit den Gefahrenzeichen angekündigt werden, wobei mit Zusatztafeln auch informiert wird, wie lange die mögliche Gefahr bestehen könnte.

Hinweiszeichen

Diese Verkehrszeichen informieren über das nächste Krankenhaus, über die nächste Abfahrt auf der Autobahn oder wo sich der nächste Parkplatz befinden kann. Manche Verkehrszeichen haben reinen Informationscharakter, andere haben auch für die Fahrt wesentliche Relevant wie etwa das Einbahnschild.

Verbotszeichen

Das ist die größte Gruppe der Verkehrszeichen und zwar vor allem wegen der vielen möglichen Fahrverbote. Diese können auf eine Fahrzeugart (Fahrrad, LKW, PKW) bezogen sein, aber auch auf Gewicht, Breite, Länge oder Höhe eines Fahrzeugs oder auf die Ladung - Stichwort Gefahrentransport. Zudem sind Überholverbote und ähnliche Verkehrsregeln durch entsprechende Zeichen gekennzeichnet.

Vorrangzeichen

Es gibt nur wenige Zeichen in dieser Gruppe, aber sie regeln generell die Durchführung des Straßenverkehrs und können die normalen Vorrangregeln (Rechtskommender hat Vorrang) ändern, um etwa Hauptverbindungen zu bevorzugen und den Verkehr flüssig zu halten.

Artikel zum Thema

  • Gebotszeichen
    Liste der Gebotszeichen im Straßenverkehr mit Verkehrszeichen für Radwege, Gehwege und andere Gebote bis zur Unterführung oder Geschwindigkeit im Straßenverkehr.
  • Gefahrenzeichen
    Aufstellung der Gefahrenzeichen im Rahmen der Verkehrszeichen als Warnung vor gefährlichen Situationen wie scharfen Kurven, Kreuzungen oder andere Informationen.
  • Hinweiszeichen
    Liste der Hinweiszeichen im Rahmen der Verkehrszeichen mit Informationen wie dem Beginn und Ende der Autobahn oder dem Anzeigen einer Sackgasse oder eines Krankenhauses.
  • Verbotszeichen
    Liste der Verbotszeichen im Rahmen der Verkehrszeichen wie Abbiegen verboten oder Überholen verboten als Regelungen im Straßenverkehr.
  • Vorrangzeichen
    Zusammenfassung der Vorrangzeichen im Straßenverkehr mit den Verkehrszeichen wie Stop und Vorrang geben oder der Vorrangstraße.
  • Schilderwald
    Der Begriff Schilderwald ist ein sarkastischer für unnötig viele aufgestellte Verkehrszeichen, die für Chaos sorgen können und sich zum Teil sogar widersprechen.
  • Zusatztafel
    Verkehrszeichen werden mitunter mit einer Zusatztafel ausgestattet, um weitere Informationen anzuzeigen, zum Beispiel die Länge einer Gefahrenstelle.

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Kapitel zum Thema:

  • Webcam Straßenverkehr
    Die ASFINAG bietet mit mehreren hundert Webcams ergo Verkehrskameras die Möglichkeit, sich die aktuelle Verkehrslage live anschauen zu können.
  • Autolexikon
    Auto-ABC als Autolexikon mit Begriffe rund um Autotechnik, Fahrsicherheit und Autoklassen.
  • Benzin sparen
    Übersicht über Möglichkeiten und Tipps, Benzin beim Autofahren zu sparen, indem man benzinsparend fährt.
  • Benzinpreis
    Überblick über den Benzinpreis und den europaweiten Preisvergleich des Benzinpreises für eine Ersparnis bei langen Fahrten quer über die Grenzen.
  • Dieselpreis
    Überblick über den Dieselpreis und die unterschiedlichen Bruttopreise im europaweiten Vergleich, wodurch zum Teil deutliche Unterschiede für etwa eine lange Fahrt offenbar werden.
  • Tanken-ABC
    Das Tanken-ABC mit Begriffe von der Billigtankstelle bis zu den Treibstoffen und der Zusammensetzung des Benzinpreises.
  • Spritpreis
    Übersicht über den Spritpreis von Super, SuperPlus und Diesel im internationalen Vergleich der europäischen Länder.
  • Autobahnen
    Die Autobahnen in Österreich, die die Hauptverkehrsverbindungen für den Autoverkehr, aber auch für Motorräder und Transporte darstellen.
  • Schnellstraßen
    Überblick über die Schnellstraßen in Österreich und die verschiedenen Routen und Verbindungen als Ergänzung zu den Autobahnen.
  • Bergstraßen
    Überblick über Bergstraßen und Alpenpässe in Österreich und dem Alpenraum als wichtige Verbindungen in den Bergen.
  • Straßenverkehr
    Grundlagen über den Straßenverkehr im Sinne der Straßenverkehrsordnung und der Verkehrsregeln sowie der Verkehrssicherheit.
  • Verkehrszeichen
    Überblick über die Verkehrszeichen im Straßenverkehr mit der Einteilung und Gliederung nach Gefahrenzeichen, Gebotszeichen oder Vorrangzeichen.
  • GTI-Treffen 2019
    Das GTI-Treffen am Wörthersee in Kärnten findet 2019 Ende Mai statt und bietet neben jeder Menge Fahrzeuge auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.
  • Harley-Davidson 2018
    Das 20. Harley-Davidson Treffen (European Bike Week) findet im September 2017 beim Faaker See in Kärnten statt.
  • Parken in Wien
    Das Parken in Wien wird großteils über das Parkpickerl geregelt, das bereits in den meisten Wiener Bezirken Gültigkeit hat und für ein Jahr oder zwei beantragt werden kann.
  • Scotty
    Routenplaner für Öffis: Scotty ist ein Routenplaner für öffentliche Verkehrsmittel in Österreich und bietet Informationen für Bus, Bahn und andere Linien.
  • U-Bahn Wien
    Überblick über das U-Bahn-Netz der österreichischen Bundeshauptstadt Wien, das deutlich erweitert wurde.
  • Vignette 2019
    Grundlagen zur Vignette 2019 oder Autobahnvignette für Österreich und die Tarife für die verschiedenen Zeiträume für PKW und Motorrad.
  • Sitemap
    Sitemap des Bereiches Auto und Verkehr mit Autolexikon, GTI-Treffen und Autobahninfos.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Auto / Verkehr