Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Vorrangzeichen

Vorrangzeichen im Straßenverkehr

Liste der Vorrangzeichen

Die große Zahl an Verkehrszeichen im Straßenverkehr lässt sich in Gruppen untergliedern, wobei die Gefahrenzeichen, Verbotszeichen und Gebotszeichen zu den großen Gruppen zählen. Auch die Hinweiszeichen sind zahlreich vertreten. Die kleinste Gruppe ist durch die Vorrangzeichen gegeben.

Verkehrszeichen: Vorrangzeichen und ihre Aufgabe

Diese Gruppe basiert auf einigen wenigen Vorrangregeln, die im Straßenverkehr gelten. Im Gegensatz zu den anderen Gruppen gibt es keine optischen Bedingungen, die immer eingehalten werden. Die Stop-Tafel als sehr bekanntes Verkehrszeichen hat eine andere Form als das Verkehrszeichen für die Vorrangstraße und das Dreieck beim Vorrang geben hat wiederum eine andere Form.

Doch obwohl es nur einige wenige Verkehrszeichen sind, ist diese Gruppe von besonderer Bedeutung, denn im Gegensatz zu Gebotszeichen wie dem Gehweg oder Radweg hat man zum Beispiel als Autolenker täglich mit den Vorrangregeln zu tun und sie zählen damit zu sehr häufig auftretenden Beschilderungen, vor allem im Stadtgebiet.

Die Vorrangregeln sind im Straßenverkehr auch das wesentliche Werkzeug, damit das Fahren von A nach B funktionieren kann und nicht völliges Chaos ausbricht. Zwar regeln die Ampeln in vielen Kreuzungen die Weiterfahrt, aber in der Nacht sind die meisten abgeschaltet und dann muss man wissen, wer Vorfahrt hat und wer Nachrang hat. Die Verkehrsregeln bieten entsprechende Möglichkeiten und Vorschriften an, die Verkehrszeichen dokumentieren diese Regeln ebenso, sie sind aber vor allem dort im Einsatz, wo man gegen die Regeln agiert. Eine Hauptstraße hat Vorrang vor der Nebenstraße, wobei man aus der Nebenstraße kommend der Rechtskommende sein könnte und normalerweise Vorrang hat. Um das zu regulieren, braucht es die entsprechenden Verkehrszeichen.

Denn die Funktion ist es, mit den drei Vorrangzeichen für einen flüssigen Verkehr zu sorgen, also die Hauptverbindungen möglichst störungsfrei zu gestalten. Wer aus einer Nebenstraße kommt, muss warten, wer auf der Hauptroute unterwegs ist, hat meist Vorfahrt, damit die Fahrt von A nach B im optimalen Fall rasch vonstatten gehen kann.

Lesen Sie auch

Die Gruppe der Vorrangzeichen ist sehr klein und umfasst nur die drei bekannten Verkehrszeichen. Aber diese haben es dafür in sich, weil sie stets präsent sind und den Verkehr in vielen Situationen regeln. Das Verkehrszeichen Halt (Stop-Tafel) ist ein solches für die Kreuzungssituationen und kann auch die Vorrangregeln in der aktuellen Situation verändern.

Das Verkehrszeichen Vorrangstraße ist ebenfalls oftmals anzutreffen und gleiches gilt für das dritte Zeichen in dieser kleinen aber bedeutsamen Gruppe mit dem Verkehrszeichen Vorrang geben.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Verkehrszeichen: Vorrangzeichen in ÖsterreichArtikel-Thema: Vorrangzeichen im Straßenverkehr

    Beschreibung: Zusammenfassung der Vorrangzeichen im Straßenverkehr mit den Verkehrszeichen wie Stop und Vorrang geben oder der Vorrangstraße.

    letzte Bearbeitung war am: 09. 09. 2020