Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Lebzelter / Wachszieher

Ausbildung zum Lebzelter und zum Wachszieher

Herstellung von Lebkuchenteig, Kerzen und mehr

Lebzelterinnen und Lebzelter sowie Wachszieherinnen und Wachszieher sind zwei Lehrberufe, die mit dem Thema Weihnachten besonders eng verbunden sind. Beide erfordern eine Lehrzeit von zwei Jahren und sind meist bei gewerblichen Kleinbetrieben als Ausbildungsstätte erlernbar.

Das Thema Weihnachten ist mit dem Thema Lebkuchen und den entsprechend typischen Düften sehr eng verbunden. Und in diesem Umfeld sind vor allem auch die Lebzelterinnen und Lebzelter einerseits sowie die Wachszieherinnen und Wachszieher andererseits im Einsatz. Sie stellen den Lebkuchenteig her, der in den unterschiedlichsten Formen ausgeprägt sein kann. Das Formen ist auch eine Hauptaufgabe, um die späteren Produkte anbieten zu können.

Nach dem Formen ist der Backvorgang die nächste Aufgabe, um schließlich die Herstellung fertigstellen zu können. Neben dem Lebkuchen in unterschiedlicher Form ist auch der Honigwein ein Thema, wobei das Met oder auch Honigbier ebenfalls ein mögliches Produkt des Lehrberufes sein kann. Kerzen sind ein weiteres Thema, das nicht nur zu Weihnachten von vielen Menschen Beachtung findet, denn es gibt die unterschiedlichsten Varianten.

Die Duftkerze fällt als eine der beliebtesten Gruppen ein, aber auch normale Haushaltskerzen oder Grabkerzen zählen zu den hergestellten Produkten. Die Kerzen werden je nach Anforderung manuell per Hand hergestellt, es gibt aber auch maschinelle Fertigungen und indivduelle Formen, die gegossen werden. Zusätzliche Aufgaben für Lebkuchen und Kerzen kann auch das Verzieren sein.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Lebzelter/in und Wachszieher/in
Lehrzeit: 2 Jahre
Bereich: Lebens- und Genussmittel
Mögliche Lehrbetriebe: Gewerbliche Kleinbetriebe

Ausbildungsschwerpunkte

  • Lebkuchenteig zubereiten, formen und backen
  • Backwerk überziehen, verzieren und auch verpacken
  • Wachs, Bienenwachs oder Paraffin einschmelzen und einfärben
  • Formen mit Wachs ausgießen
  • Kerzen ziehen

Weitere Infos zu Lehrberufe

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Ausbildung zum Lebzelter / WachszieherArtikel-Thema: Ausbildung zum Lebzelter und zum Wachszieher

      Beschreibung: Berufe: Lebzelter/in und Wachszieher/in sind Lehrberufe, um Lebkuchenteige, Kerzen oder auch Met herstellen zu können.

      letzte Bearbeitung war am: 11. 02. 2020