Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Brautechnik

Ausbildung in der Brautechnik / Getränketechnik

Herstellung von Bier und Fruchtsäfte

Brautechnik und Getränketechnik ist ein Lehrberuf im Bereich von Lebens- und Genussmittel und erfordert eine Lehrzeit von drei Jahren, um selbst tätig werden zu können. Dabei stehen als Lehrbetriebe je nach Ausrichtung die Brauereien ebenso zur Auswahl wie die Fruchtsafthersteller und Limonadenproduzenten. Auch Mineralwasserabfüller sind wählbar.

Als Brautechnikerin oder Brautechniker sowie Getränketechnikerin und Getränketechniker hat man das entsprechende Wissen, um aus den bekannten Rohmaterialien Hopfen und Malz das so beliebte Bier herstellen zu können. Dabei ist das Mischen der Zutaten genauso wesentlich wie die richtige Lagerung in den bekannten Bierfässern oder großen Lagertanks, bis das Endprodukt angeboten und abgezapft werden kann.

Bier ist aber nicht Bier und so ist auch das Wissen um die verschiedenen Sorten und Möglichkeiten wichtig. Pils, Märzen oder Weizenbier sind hier nur als Beispiele zu nennen. Aber nicht nur das Bier ist Thema dieser Ausbildung, denn man kann mit dem vermittelten Wissen auch nicht alkoholische Getränke in vielfältiger Art und Weise herstellen wie die beliebten Fruchtsäfte mit den unterschiedlichsten Grundstoffen und Geschmacksrichtungen.

Neben den Wirkstoffen und Zutaten sind auch die technischen Hintergründe wesentlich für den Erfolg, weshalb moderne Produktionsanlagen eine weitere Säule der Lehrausbildung darstellen.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Brautechnik und Getränketechnik
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Lebens- und Genussmittel
Mögliche Lehrbetriebe: Brauereien, Limonadenhersteller, Fruchtsafthersteller, Mineralwasserabfüller

Ausbildungsschwerpunkte

Lesen Sie auch

Bei den Berufen der Gruppe Lebensmittel und Genussmittel gibt es eine große Bandbreite der Zugänge. Der Bäcker und Konditor fällt schnell ein, der Destillateur eher nicht und Lebzelter ist wohl Interessierten ein Begriff, aber die breite Masse kennt deren Aufgabengebiet eher nicht.

Die Berufe dieser Gruppe sind nicht so leicht zu gliedern, denn ein Bäcker liefert Brot und Gebäck als Grundnahrungsmittel, bietet aber auch süße Köstlichkeiten an. Beim Konditor ist der Fall klarer und es gibt Torten und viele süße Verführungen. Der Lebzelter wiederum kümmert sich um den Lebkuchen speziell für die Weihnachtszeit, aber auch um den Honigwein. Eine Trennung nach Genussmittel und Getränke ist daher auch schwierg möglich.

 

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ausbildung in der Brautechnik / GetränketechnikArtikel-Thema: Ausbildung in der Brautechnik / Getränketechnik

Beschreibung: Brautechnik und Getränketechnik ist eine Ausbildung als Lehrberuf, um später Bier und Fruchtsäfte herstellen zu können.

letzte Bearbeitung war am: 04. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung