Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Verkehrszeichen zum Parkplatz

Verkehrszeichen zum Parkplatz

Zum Parkplatz: Anzeige der Zufahrt

Neben dem Hinweiszeichen "Parken", das einen Parkplatz selbst anzeigt, gibt es auch ein weiteres Hinweiszeichen, das "zum Parkplatz" heißt und den Weg zum Parkplatz ankündigt. Es unterscheidet sich nur in einem Punkt vom ersten Zeichen insofern, als es einen Pfeil unter dem P für Parken gibt, der den Weg ankündigt.

Hinweiszeichen zum Parkplatz

Verkehrszeichen zum ParkplatzDieses Verkehrszeichen wird vor allem dann eingesetzt, wenn der Parkplatz nicht sofort erkennbar ist. Befindet sich beispielsweise der Parkplatz auf einem Platz, der durch Hecken von außen abgeschirmt ist, so ist das Hinweiszeichen eine wichtige Hilfe, wo die Zufahrt zu finden ist. So kann man sich leichter orientieren und den Parkplatz ansteuern.

Das Hinweiszeichen kennt man auch von den Autobahnen, wo die Rastplätze entsprechend angekündigt werden. Dabei bleibt das Hinweiszeichen aber was es ist - ein Hinweiszeichen. Es muss der Parkplatz also nicht benutzt werden, wenn man nicht möchte und darin unterscheidet sich der Charakter der Hinweiszeichen von jenem der Gebotszeichen, die zwar auch einen blauen Hintergrund haben, denen aber Folge zu leisten ist.

Überall dort, wo der Parkplatz nicht sofort ersichtlich ist, behilft man sich mit diesem Hinweiszeichen "zum Parken". Das kann auch bei verwinkelten Straßenzügen eine gute Unterstützung sein, wenn ein Lokal zwar einen Parkplatz bereitstellt, dieser aber ums Eck angelegt wurde. Das ist auf den ersten Blick oft nicht erkennbar.

Weitere Möglichkeiten

Zusätzlich zum Hinweis, wo der Parkplatz gefunden werden kann, kann man auch den Zweck eingrenzen. Vor Campingplätzen gibt es zum Beispiel den Hinweis, dass der Parkplatz nur für die Campinggäste benutzt werden darf. Ähnliches gilt vor Lokalen für deren Gäste, wenn ein entsprechender Hinweis angezeigt wird.

Damit ist zwar weiterhin angezeigt, wo man den Parkplatz erreichen kann und wo die Zufahrt sich befindet, aber man verbindet mit dem Hinweis inklusive Zusatztafel auch gleich den Zweck der Parkerlaubnis. Das kann auch bedeuten, dass es zu einer Strafe kommt, wenn man den Parkplatz trotzdem nutzt, sich aber nicht an den Zweck hält.

Ein weiterer Einsatz ist für das Hinweisschild in einer Situation denkbar, wo es eine Einfahrt und eine Ausfahrt gibt. Mit dem Hinweis auf die Einfahrt möchte man vermeiden, dass bei der Ausfahrt, die vielleicht als solche nicht gekennzeichnet ist, die Gäste zufahren und erleichtert somit die Nutzung für alle, die den Parkplatz nutzen möchten.

Artikel-Infos

Verkehrszeichen zum ParkplatzArtikel-Thema:
Verkehrszeichen zum Parkplatz
letztes Datum:
10. 02. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Welche Hinweiszeichen gibt es?

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten