Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Hinweiszeichen Fußgängerzone

Verkehrszeichen Fußgängerzone

Fußgängerzone: Sperrzone für Straßenverkehr

Im Stadtgebiet werden manche Bereiche für den Straßenverkehrs abgesperrt und rein für die Fußgängerinnen und Fußgänger zugelassen. Manche dieser Zonen stehen als Spazierwege zur Verfügung, im Stadtzentrum sind es eher Fußgängerzonen zum Einkaufen oder Stadtbesichtigen.

Hinweiszeichen Fußgängerzone

Verkehrszeichen Hinweiszeichen FußgängerzoneIn die Fußgängerzone dürfen aber manche Fahrzeuge doch einfahren, zum Beispiel öffentliche Dienstwagen wie jene der Müllabfuhr, öffentliche Verkehrsmittel wie Busse oder Feuerwehr, Rettung, Polizei oder Straßendienst. Auch mit dem Fahrrad darf die Fußgängerzone befahren werden, es sei denn, es wird ausdrücklich verboten. Taxis haben auch öfter Zufahrt als Ausnahmegenehmigung, damit die Fahrgäste die Innenstadt erreichen können, ohne lange Wege zurücklegen zu müssen.

Angezeigt wird die Fußgängerzone durch das entsprechende Hinweiszeichen, das zwei Menschen zeigt. "Ende der Fußgängerzone" ist das Gegenteil und hebt die Verkehrsregeln wieder auf, die in der Fußgängerzone gelten. Das betrifft zum Beispiel auch die Geschwindigkeit für jene, die die Zone befahren dürfen, denn es gilt die Schrittgeschwindigkeit. Das ist logisch, weil die Menschen zu Fuß in der Fußgängerzone mit Straßenverkehr nicht rechnen und man daher mit seinem Fahrzeug sehr vorsichtig agieren muss.

Außerdem kann es in der Fußgängerzone zeitliche Regelungen geben, wann diese für den Verkehr gilt und wann nicht. Die zeitliche Regelung kann auch Zustelldienste und Ladetätigkeiten betreffen, die wohl durchgeführt werden dürfen, aber nur aufgrund angezeigter Ausnahmen und manchmal nur zu bestimmten Zeiten - zum Beispiel am Morgen oder gegen Abend.

Bedeutung der Fußgängerzone

Verkehrszeichen Hinweiszeichen Ende der FußgängerzoneDie Bedeutung der beiden Hinweiszeichen kann man auf unterschiedlicher Ebene sehen. Aus Sicht des Straßenverkehrs ist die Fußgängerzone einfach ein Bereich, in dem der normale Straßenverkehr nichts zu suchen hat. Damit ist die Gefahr der Kollision ausgeschlossen, Radfahrer müssen ihre Geschwindigkeit entsprechend anpassen und das gilt auch für jene, die mit dem Fahrzeug den Bereich der Fußgängerzone befahren, warum auch immer.

Aus Sicht einer Stadt ist die Fußgängerzone eine wichtige Zone für Wohlbefinden und Wirtschaft. Wohlbefinden deshalb, weil der Straßenlärm hier ausgeschlossen ist. Der Verkauf von Äpfel und Birnen wäre nur schwer umsetzbar, wenn ständig Fahrzeuge laut vorbeirauschen. Und daher hat man gerade die Märkte mit den Fußgängerzonen kombiniert. Außerdem sind das Plätze und Straßenzüge, die auch für Veranstaltungen genutzt werden können und daher halten sich immer sehr viele Menschen auf, die zu Fuß unterwegs sind. Das gilt auch für die Kinder und daher haben Autos hier nichts verloren.

Diejenigen, die doch zufahren, wissen das und verhalten sich entsprechend.

Ebenfalls interessant:

Welche Hinweiszeichen gibt es?

Hinweiszeichen Autobahn

Die Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Autobahn" sowie "Ende der Autobahn" dienen zum Anzeigen des Autobahnnetzes und ihres Endes.

Hinweiszeichen Autostraße

Bedeutung vom Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Autostraße" und "Ende der Autostraße" zum Anzeigen der verwendeten Straße.

Hinweiszeichen Einbahn

Bedeutung vom Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Einbahn", das die einzig zulässige Fahrtrichtung anzeigt, vor allem im Stadtgebiet.

Hinweiszeichen Ende des Gegenverkehrs

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Ende des Gegenverkehrs" zeigt an, dass der normale Fahrbetrieb auf der Straße wieder Gültigkeit hat.

[aktuelle Seite]

Hinweiszeichen Fußgängerzone

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Fußgängerzone" sowie "Ende der Fußgängerzone" symbolisieren den Bereich der Fußgängerzone im Ortsgebiet.

Hinweiszeichen Laternen

Bedeutung vom Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Laternen, die nicht die ganze Nacht leuchten" und seine Bedeutung.

Hinweiszeichen Parken

Beschreibung und Bedeutung vom Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Parken" oder auch "Parkplatz" für den Straßenverkehr.

Hinweiszeichen Sackgasse

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Sackgasse", das anzeigt, dass man die Straße nicht durchfahren kann, sondern wenden muss.

Hinweiszeichen Schutzweg

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Kennzeichnung eines Schutzweges", mit dem ein Zebrastreifen angekündigt wird.

Hinweiszeichen Spital

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Spital", das auf ein Krankenhaus hinweist und eine wichtige Information darstellt.

Hinweiszeichen Straßenbahn

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Straßenbahn biegt bei gelb oder rot ein" und seine Bedeutung im Straßenverkehr.

Hinweiszeichen Überkopfwegweiser

Der Überkopfwegweiser ist eine große Anzeigentafel über der Fahrbahn, wie dies bei Autobahnen und Schnellstraßen genutzt wird.

Hinweiszeichen Vorwegweiser

Grundlagen zum Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Vorwegweiser", die mögliche Abzweigungen ankündigen.

Hinweiszeichen Wohnstraße

Wissenswertes zum Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "Wohnstraße" sowie "Ende der Wohnstraße" und seine Bedeutung im Straßenverkehr.

Hinweiszeichen zum Parkplatz

Das Verkehrszeichen und Hinweiszeichen "zum Parkplatz", das die Zufahrt zum Parkplatz anzeigt und eine hilfreiche Information darstellt.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Verkehrszeichen

Startseite Auto