Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Gefahrenzeichen Steinschlag

Verkehrszeichen Steinschlag

Steinschlag: mögliche Steine auf der Straße

Fährt man in den Alpenraum, dann trifft man immer wieder das hier gezeigte Verkehrszeichen Steinschlag an, das zur Gruppe der Gefahrenzeichen zählt. Man muss dabei nicht in den hochalpinen Bereich vordringen, um auf die Gefahr von Steinschlag hingewiesen zu werden, denn auch in den Voralpen gibt es viele Situationen, die ebenso gefährlich werden können.

Verkehrszeichen Steinschlag und seine Bedeutung

Meistens handelt es sich um hügelige oder steile Streckenabschnitte, die an Felswänden vorbeiführen. Diese reagieren auf die Temperaturunterschiede und besonders nach einem abgelaufenen Winter können sich aus der Oberfläche Steine und Geröll lösen und auf die Straße fallen. Die Gefahr ist insofern auch groß, weil sich dies häufig auf kurvigen Strecken abspielt und man erst mitten in der Kurve erkennt, dass Steine auf der Straße liegen.

Die Gefahr des Steinschlags ist verschiedenartig. Generell ist es natürlich für die Reifen nicht förderlich, wenn man einen Stein abgekommen, vor allem ein größeres Exemplar. Die weitere Gefahr ist, dass man über den Stein fährt und kurzzeitig das Auto außer Kontrolle geraten könnte, wenn wirklich große Steine überwunden werden.

Und dann besteht auch die Gefahr für andere, wenn der Reifen zur Steinschleuder wird und den Stein ohne Gefahr für die Bereifung oder das eigene Auto weggeschleudert wird und möglicherweise andere Verkehrsteilnehmer trifft. Dort, wo große Steine vom Hang herunterzurutschen drohen, wird oft mit Netze gearbeitet, um genau das zu vermeiden, aber nicht überall ist die Technik möglich.

Sieht man das Verkehrszeichen, dann ist besondere Vorsicht geboten. Das gilt im Speziellen für die Wahl der Geschwindigkeit und die Reduzierung derselben vor Kurven, in die man schlecht einsehen kann und daher nicht erkennt, ob ein Gefahrenmoment gegeben sein könnte. Die entschärfte aber immer noch gefährliche Situation beim Steinschlag ist der Schotter, der als kleine Form der Steine für Schleudergefahr sorgen kann - auch hier ist die Gefahr in den Kurven am größten.

Es wäre auch falsch, das Verkehrszeichen auf die Autofahrer zu reduzieren, denn die Information ist für Radfahrer etwa auch sehr wichtig. Viele fahren gerne die bergigen Strecken ab und in den Kurven kann es fatal sein, wenn man auf Rollsplitt stößt und stürzt. Diese Situationen lassen sich nie ganz vermeiden, aber die Warnung vor solchen Situationen ist schon hilfreich, um die Sicherheit zu erhöhen, weil man sich darauf einstellen kann. Gleiches gilt natürlich auch für die Leute, die mit dem Motorrad unterwegs sind.

Artikel-Infos

Verkehrszeichen Gefahrenzeichen SteinschlagArtikel-Thema:
Verkehrszeichen Steinschlag
letztes Datum:
08. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Verkehrszeichen als Gefahrenzeichen

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten