Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Wanderwege -> Seitenstetten - Blümelsberg Wanderung

Wanderwege: Seitenstetten - Blümelsberg

Rundwanderung im Mostviertel

Seitenstetten befindet sich im südwestlichen Niederösterreich bei Amstetten und ist durch das Stift Seitenstetten bestens bekannt. Das Stift ist auch der Ausgangspunkt verschiedener Routen für Läufer, Nordic Walker und Wanderer und bietet Wanderwege für die ganze Familie.

Wanderweg über Blümelsberg: die Strecke

Ein solcher ist der Mostobstwanderweg, der beim Stift beginnt und sich südlich auf dem Franzosenweg fortsetzt. Nach etwa 700 Meter Strecke gibt es eine Weggabelung, wobei der linke Weg gewählt wird. Optional kann man sich rechts am Beginn des Franzosenwaldes den Naturlehrpfad anschauen.

Doch die Wanderung führt auf die linke Straße und zur Rotte "Hofing", wo man rechts abbiegt und den asphaltierten Güterweg namens "Steingrub" folgt. Diesem folgt man zwei Kilometer lang, wobei er anfangs gemäßigt, später deutlicher ansteigt und hinauf zum Blümelsberg auf auf 513 Meter Seehöhe führt.

Hier hat man die Möglichkeit einer Jausenstation und hat den höchsten Punkt der Wanderung erreicht. Der Blümelsberg bietet einen Panoramablick in die nördlichen Regionen bis zur Donau und an Tagen mit guter Fernsicht sogar darüber hinaus. Mit einer runden Scheibe samt Pfeil wird als Orientierung am Blümelsberg je nach Blickrichtung auch angezeigt, wohin man gerade blickt. Einzig der Wald auf der rechten Seite verhindert auch den Blick zum Ötschergebiet.

Nach Rast und Genuss des Panoramas wandert man nun vom Blümelsberg über zwei Serpentinen am Bauernhof vorbei und bei der nächsten Straßenkreuzung wird links abgebogen und weiter talwärts gewandert. Hier trifft man wieder auf ein angenehmes Waldstück, das geradeaus passiert wird und auf einer Nebenstraße biegt man neuerlich links ab und wandert zurück zum Stift Seitenstetten.

Wanderweg über Blümelsberg: Möglichkeiten und Infos

Diese Wanderung könnte man auch erweitern, indem man am Beginn nicht links abbiegt, sondern geradeaus am Franzosenwald vorbei zum Bauernhof ziemlich ansteigend wandert. Es folgt ein Weg durch eine Mulde und wieder auf ähnliches Niveau und dann wandert man zuerst kurz nach rechts bis zu einer Kreuzung und dann biegt man links ab und folgt dem Weg bis zur Aussicht auf den Ötscher und das Hochkar bei der Feuerwehr. Bei den nächsten beiden Kreuzungen biegt man wieder jeweils links ab und erreicht so den Blümelsberg. Diese Runde ist etwa 11 Kilometer lang und ebenfalls für die ganze Familie geeignet, bietet mit dem Blick auf Ötscher & Co. sogar noch einen Bonus.

Der direkte Wanderweg über den Blümelsberg hat eine Streckenlänge von 7,3 Kilometer und ist für eine Wanderung am Vormittag oder Nachmittag bestens geeignet. Man überwindet eine Höhendifferenz von 200 Meter und erreicht am Blümelsberg selbst ein Niveau von 513 Meter Seehöhe.

Wanderwege nach Bundesland sortiert

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Wanderung von Seitenstetten zum BlümelsbergArtikel-Thema: Wanderwege: Seitenstetten - Blümelsberg

      Beschreibung: Wanderung vom Stift Seitenstetten zum Blümelsberg mit Panoramablick bis zur Donau, ein Wanderweg für die ganze Familie.

      letzte Bearbeitung war am: 30. 04. 2019

      Wetterwarnungen

      Partner

      Lebensversicherung - durchblicker.at