Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Hostel

Hostel und Unterkunft

Hostel: günstiges Beherbergungsangebot

Das Konzept eines Gästehauses durchläuft über die Jahre viele Trends. Das weiß man vom Hotel, das weiß man auch von anderen Angeboten für Urlaubsgäste und das gilt auch für das Hostel, das ursprünglich für Wanderer interessant war, aber mittlerweile auch in den Großstädten boomt.

Was ist ein Hostel?

Ein Hostel ist ein Gästehaus oder auch ein Wohnheim und charakterisiert sich durch einfache Ausstattung und günstige Zimmerpreise. Viele dieser Hostels haben Schlafsäle, wie man sie von Almhütten für Wandergruppen kennt, es gibt Stockbetten, wie dies bei Jugendherbergen auch bekannt ist und ähnliche Einrichtungen, die man mit einem Luxushotel nicht in Verbindung bringen würde.

Aber genau da setzt das Hostel auch in zweifacher Hinsicht an. Denn einerseits ist die Investition für die Einrichtung eines solchen Gästehauses deutlich geringer und andererseits ist das Angebot für Zimmer- und Bettpreise ebenso deutlich niedriger, weshalb beide Seiten einen Vorteil erkennen können.

Ursprünglich gab es vor allem im Einzugsgebiet von Australien über Neuseeland bis Südostasien diese Hostels, aber mittlerweile gibt es diese Unterbringungsmöglichkeit auch in Europa und auch in großen Metropolen als Kontrastangebot zum großen Hotel. Waren früher die Wanderer daran interessiert, während einer mehrtägigen Tour eine günstige Unterbringung zu finden, so gibt es mittlerweile auch viele Reisegruppen, Familien und auch Geschäftsleute, die das Hostel zu schätzen gelernt haben, weshalb der Bedarf weiter steigt und der Ausbau des Angebotes fast logisch erscheint.

Somit wird der Konkurrenzkampf bei den Unterkünften nicht kleiner, aber man merkt auch Unterschiede in den Bedürfnissen der Urlaubsgäste. Heute sind Leute mit Wohnwagen unterwegs, die Luxusausstattung bieten und ein Widerspruch zum eigentlichen Campinggedanken darstellen und umgekehrt reisen Leute, die man im Luxushotel erwarten würde an und wählen ein Hostel.

Ebenfalls interessant:

Reiseziel

Reisebegriffe: das Reiseziel ist der Zielort für die Urlaubsreise, wobei dies eine Region, eine Stadt oder ein Urlaubsland sein kann.

Skihalle

Wintersport und Trends: die Skihalle als Alternative zum natürlichen Skigebiet und seine Unterschiede zur natürlichen Piste.

Raststätte

Pause auf der Urlaubsfahrt: die Raststätte bietet die Möglichkeit einer Pause während der Urlaubsfahrt aber auch während einer Geschäftsreise.

Very Last Minute

Urlaub und Buchung: die Very Last Minute Urlaube sind Angebote, die nicht immer günstig sind und eine neue Form der Urlaubsbuchung darstellen.

Catering

Das Catering als gastronomisches Angebot und die Schnittstellen zur Urlaubsreise, wo Catering angeboten und genutzt wird.

Geisterstadt

Tourismus und Attraktionen: der Begriff Geisterstadt und die Entwicklung ehemals boomender Städte zu Touristenattraktionen.

Sensationstourismus

Der Sensationstourismus ist eine Form des Urlaubs, um etwas Außergewöhnliches zu erleben wie Naturkatastrophen.

Familienurlaub

Urlaub planen: der Familienurlaub ist die Urlaubsreise von Eltern und Kindern sowie Angebote als Familienpakete.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub