Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Burgen und Schlösser -> Traun

Schloss Traun als Kulturzentrum

Privates Schloss als Kulturzentrum

Das Schloss Traun befindet sich in der gleichnamigen Stadt des Bundeslandes Oberösterreich, südwestlich der Landeshauptstadt Linz. Das historische Anwesen kann schon auf eine über 1.000 Jahre lange Geschichte zurückblicken und ist eines jener vielen Schlösser, die ursprünglich andere Aufgaben zu erfüllen hatte.

Schloss Traun: Geschichte

Es handelt sich bei dem Schloss um einen rechteckigen Bau, der drei Stockwerke aufweist. Ursprünglich war das Schloss Traun als Burg konzipiert worden und es wird urkundlich erstmals im Jahr 1111 erwähnt. Die Burg diente der Verteidigung wie so viele Burgen in Österreich, um Feinde abzuhalten und die Menschen im Kriegsfall schützen zu können.

Seither steht es im Besitz der Familien Abensperg und Traun und überdauerte die Jahrhunderte trotz einiger schwerer Zwischenfälle. Der schwerwiegendste war ein abgeschossenes Flugzeug der US-Amerikaner im Jahr 1945, der einen Turm völlig zerstört hatte. 1956 wurde das Schloss Traun instandgesetzt, wobei die Sanierungsarbeiten bis heute andauern. Schon 1956 entdeckte man aber Details, die lange unerkannt blieben wie beispielsweise Ornamente, gotische Fenster oder auch Schlitze, die für die Zugbrücke benötigt wurden.

Schloss Traun: Angebote und Möglichkeiten

In Zusammenarbeit mit Bund und Land konnte die Gemeinde Traun das Schloss mieten und es wurde seit den frühen 1980er-Jahren weiter erneuert. Seit 1998 dient es als Kulturzentrum und als Veranstaltungsort. Man kann die Räumlichkeiten für Hochzeiten buchen, es gibt musikalische Veranstaltungen und auch Feste wie Mittelalterfeste.

Vom Ball über die Geburtstagsfeier bis zur Hochzeit oder aus Sicht von Unternehmen vom Seminar bis zur Firmenfeier kann man die Räumlichkeiten nutzen, um einen festlichen und auch historischen Rahmen mit der Veranstaltung zu vereinen. Im Rahmen des Kulturzentrums werden eigene Events angeboten wie den Kultursommer oder auch die Trauner Kulturtage.

Schloss Traun: weitere Infos

Weitere Informationen über die Geschichte des Schlosses und aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter nachstehender Webseite.

http://www.kulturschloss.at

Artikel zum Thema Burgen und Schlösser in OÖ / Bezirk Linz-Land

Ebenfalls interessant:

Neugebäude

Das Schloss Neugebäude in Wien-Simmering ist ein beeindruckendes Anwesen als Veranstaltungsort in Wien.

Schönbrunn

Das Schloss Schönbrunn in Wien ist ein Tourismusmagnet mit seiner Wagenburg, dem Tiergarten und dem Palmenhaus.

Plankenstein

Die Burg Plankenstein befindet sich bei Scheibbs im westlichen Niederösterreich und ist eine wieder aufgebaute Burg.

Wilhelminenberg

Das Schloss Wilhelminenberg befindet sich im Westen der Stadt Wien und ist heute ein Schlosshotel und Veranstaltungsort.

Heidenreichstein

Die Burg Heidenreichstein ist eine Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert, die immer noch erhalten ist und genutzt wird.

Schloss Hof

Das Schloss Hof befindet sich in Schlosshof an der Staatsgrenze zur Slowakei und ist ein barockes Schloss von Prinz Eugen.

Margarethen Moos

Das Schloss Margarethen am Moos im Südosten des Bundeslandes Niederösterreich ist ein ehemaliges Seeschloss.

Greillenstein

Das Renaissanceschloss Greillenstein im westlichen Niederösterreich westlich von Horn mit Geistertour und Zwergentage.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Burgen und Schlösser

Startseite Freizeit