Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> Wallersee Rundweg Radweg

Radweg Wallersee Rundweg in Salzburg

Rund um den Wallersee samt Option zum Baden

Der Wallersee ist ein bekannter Badesee im Norden des Bundeslandes Salzburg. Er wird von Urlaubsgästen genutzt, die zudem schnell in der Stadt Salzburg sein können, um die Landeshauptstadt mit ihren Schlössern und Sehenswürdigkeiten besuchen zu können. Und der Wallersee lädt auch zum Radfahren ein, zum Beispiel auf gemütliche Weise mit dem Wallersee Rundweg.

Wallersee Rundweg: die Strecke

Ausgangspunkt kann eigentlich überall rund um den See gegeben sein, denn es ist eine Rundstrecke. Der offizielle Startpunkt ist Henndorf am Wallersee südöstlich des Gewässers. Damit befindet man sich direkt am Seeufer und die Fahrt folgt entsprechend der Beschriftung "Wallersee Rundweg". Man fährt zuerst nach Neukirchen, über ein paar Hügel geht es bis zum Naturschutzgebiet Wallersee-Fischtaginger Spitz. Es folgt ein Naturlehrpfad, den man passiert und man erreicht die Möglichkeit, das Schloss Seeburg zu besuchen oder fährt weiter über den Campingplatz am See.

Weiter geht die Fahrt bis Zell am Wallersee. Nach Norden wird weitergeradelt und man erreicht das Natur- und Europaschutzgebiet Wenger Moor. Dort findet man auch eine Aussichtsplattform, die einen weiten Blick über das Hochmoor gewährt. Bald hat man den nördlichsten Punkt erreicht und fährt dann nach Süden wieder zum Ausgangspunkt in Henndorf zurück.

Insgesamt ist die Runde 21 Kilometer lang und man überwindet 289 Höhenmeter bergauf. Die Rundfahrt um den Wallersee ist damit für die ganze Familie bestens geeignet und bietet auch viele Kombinationsmöglichkeiten.

Weitere Möglichkeiten

Der Wallersee ist einer der wärmsten Seen im Bundesland Salzburg und die Fahrt mit dem Rad zu einem der Bäder ist schon einmal eine Reise wert und bietet eine Kombination aus Radfahren und Badevergnügen. Dazu gibt es entlang der Strecke Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt, sodass man die Radfahrt auch zu einer lehrreichen Veranstaltung ausbauen kann. Verschiedene Wanderwege, die ihren Ausgangspunkt vom Wallersee aus nutzen, sind ebenfalls mit der Radfahrt kombinierbar.

Der Wallersee bietet sich daher als Freizeitzentrum und als Ausgangspunkt für viele Aktivitäten an. Der Rundweg kombiniert diese sogar noch.

Lesen Sie auch

Im Bundesland Salzburg gibt es einige Möglichkeiten für das Radfahren, die anspruchsvoller sein können, wenn man in die Berge radelt oder gemütlicher entlang der Seen zum Beispiel im Norden des Bundeslandes. Und es gibt eine lange Strecke von fast 300 Kilometer, die fast das ganze Bundesland betrifft und das ist der Tauernradweg von den Krimmler Wasserfällen bis zur Landeshauptstadt Salzburg, wobei man natürlich auch eine Teilstrecke auswählen kann.

Radwege im Norden Salzburgs

Radwege im Pinzgau

Radwege im Pongau

Kleinarl / Jägersee Radweg

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Radweg Wallersee RundwegArtikel-Thema: Radweg Wallersee Rundweg in Salzburg

Beschreibung: Der Radweg 🚲 Wallersee Rundweg ist ein einfacher Radvorschlag am bekannten ✅ Wallersee, der eine Kombination zum Baden bietet.

letzte Bearbeitung war am: 04. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung