Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Willi-Frank-Park

Willi-Frank-Park in Wien 5

Erholungsraum nahe der Wienzeile

Der Willi-Frank-Park ist ein kleiner Beserlpark im 5. Wiener Gemeindebezirk Margareten nahe der dicht befahrenen Rechten Wienzeile als Teil der Westeinfahrt. Der Park hat eine zentrale Funktion zur Erholung, denn im Umkreis gibt es viele Häuserschluchten und wenig Grün.

Willi-Frank-Park: Beschreibung des Parks

Die Grünanlage hat eine Größe von 3.400 Quadratmeter und unterbricht die zahlreichen Straßenzüge der Umgebung im dicht bebauten 5. Bezirk der Stadt Wien. Das ist für die Anrainer wichtig und vor allem für die Kinder, die Freiraum unter freiem Himmel brauchen, um ihre Energie ausleben zu können. Spiel und Spaß ist eine Grundaufgabe der Parkanlagen in Großstädten und das ist in der Stadt Wien nicht viel anders.

Willi-Frank-Park bei der Rechten Wienzeile Wien 5

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Mit den Wiesen und Sträuchern gibt es Abwechslung zum Grau der Straßenzüge und das nützen auch ältere Menschen, um ein wenig zu verweilen und zu entspannen. Besonders aber die Kinder brauchen Platz, um sich entfalten zu können und dieser wird unter anderem in diesem Park geboten. Viele Parkmöglichkeiten gibt es hier nicht und nur einen Häuserblock weiter fahren viele Autos die Wienzeile entlang, um die Innenstadt erreichen zu können.

Benannt wurde der Park nach dem Widerstandskämpfer Willi Frank, der am 19. Februar 1945 im Kampf um die Befreiung Österreichs sein Leben verlor.

Willi-Frank-Park: weitere Infos

Details über den Park und den genauen Lageplan finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/willifrank.html

Lesen Sie auch

Der 5. Wiener Gemeindebezirk zählt zu den sehr dicht verbauten Bezirken von Wien und Waldflächen sucht man vergebens. Es sind daher eher kleine Parkanlagen, die die Betonlawine unterbrechen und für Erholung und Abwechslung sorgen. Der Bacherpark und der Scheupark zählen etwa dazu wie auch der Klieberpark  an der dicht befahrenen Wiedner Hauptstraße.

Andere Grünanlagen sind etwa der Bruno-Kreisky-Park und der Leopold-Rister-Park sowie der Herweghpark. Für die älteren Menschen sind diese Parks genauso eine wichtige Einrichtung wie etwa auch für die Kinder zum Spielen und Laufen. Das gilt auch für den Einsiedlerpark und den Hundsturmpark als bekannte Grünanlagen im 5. Bezirk. Ebenfalls nutzbar sind der Ernst-Arnold-Park und der Willi-Frank-Park sowie der Rudolf-Sallinger-Park. Schließlich gibt es auch noch den Ernst-Lichtblau-Park und den Schütte-Lihotzky-Park.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Willi-Frank-Park in Wien-MargaretenArtikel-Thema: Willi-Frank-Park in Wien 5

    Beschreibung: Der Willi-Frank-Park ist ein kleiner Park in der Nähe der Rechten Wienzeile in Wien-Margareten und ein wichtiger Rückzugsort neben dem starken Durchzugsverkehr.

    letzte Bearbeitung war am: 08. 09. 2020