Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Freizeitparks -> Parks in Wien -> Grundäckerpark (Wien 10)

Grundäckerpark in Wien-Oberlaa

Kleiner Park in der Thermensiedlung

Der Grundäckerpark ist eine kleine Parkanlage im 10. Wiener Gemeindebezirk in der sogenannten Thermensiedlung in Wien-Oberlaa. Dort entstanden neue Siedlungen und damit viele Wohnräume, aber es war auch das Bestreben, die Grünflächen einzuplanen. Ein solcher Ansatz ist mit dem Grundäckerpark erfolgt.

Grundäckerpark: Beschreibung des Parks

Die Parkanlage hat eine Fläche von 3.500 Quadratmeter und wurde 2008 neu eröffnet. Er ist eine Ergänzung zum Hubert-Blamauer-Park, der mit über 7000 Quadratmeter in der Nähe für die Anrainer zur Verfügung steht. Beide Parkanlagen sind wesentlich für die Menschen als Grünfläche und das gilt für ältere Menschen zum Verweilen genauso wie für die Kinder und Jugendlichen, die ihre Energie ausleben wollen und auch können sollten.

Diese Parkanlage befindet sich bei der Kurt-Tichy-Gasse und Neugrabengasse und lädt zum Erholen ebenso ein wie zum Spielen und Spaß haben unter freiem Himmel. Sport und Spielgeräte laden dazu ein, Sitzbänke bieten die Möglichkeit, sich einfach vom Alltag zu lösen und sich wohl zu fühlen.

Zwar ist der Park nicht sehr groß, aber in seiner Funktion wesentlich. Das ist optisch für die Umgebung wichtig, dass die Häuserblöcke durch Grün unterbrochen werden, das ist aber für die Menschen selbst auch ein großes Thema.

Grundäckerpark: weitere Infos

Details über die Parkanlage und den genauen Lageplan finden Sie unter der nachstehenden Internetseite der Gemeinde Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/grundaecker.html

Liste der Wiener Parks nach Bezirke geordnet

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten