Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Prutz Baumwanderweg

Baumwanderweg in Prutz

Keltisches Baumhoroskop am Eingang zum Kaunertal

Prutz befindet sich im Oberinntal und ist von Landeck aus Richtung Süden erreichbar und ist zugleich beim Eingang zum Kaunertal zu finden, das ebenfalls in die Tiroler Bergwelt führt. In Prutz gibt es neben Wanderungen und dem beeindruckenden Bergpanorama auch einen Lehrpfad zum Thema Religion und Mythologie zu besuchen.

Baumwanderweg Prutz: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt offiziell Baumwanderweg - Keltisches Baumhoroskop und ist ein zwei Kilometer langer Weg, der 22 Stationen beinhaltet. Durch Broschüren und Informationstafeln erfährt man viel über die Bäume, vor allem die heimischen Bäume und ihre Heilwirkung, wie sie den Menschen schon lange bekannt sind.

Baumwanderweg in Prutz

Bildquelle: Umweltministerium / Alexander Haiden

Aber der Zusatzname des keltischen Baumhoroskops lässt vermuten, dass noch eine weitere Information mitgeliefert wird und das ist auch richtig so, denn man erfährt auch viel über die Bedeutung der Bäume aus Sicht der Kelten. Die Kelten hatten einen engen Bezug zu Wald und beinhalteten Bäumen und so kann man Wissen mitnehmen, wie sie damals über die Bäume gedacht und empfunden haben.

Der Lehrpfad ist als Rundweg angelegt und ist in einer Stunde absolviert - abhängig von der Zeit, die man auf den Stationen verbringen möchte. Er ist auch mit dem Kinderwagen absolvierbar, gleiches gilt für Menschen mit Gehbehinderungen. Und er kann als Ausflugsziel im Rahmen eines Urlaubsaufenthaltes auch angesteuert werden, weil sein Thema doch deutlich von zahlreichen anderen Lehrpfaden in Österreich abweicht.

Lehrpfad-Informationen

Name: Baumwanderweg - Keltisches Baumhoroskop in Prutz
Ausgangspunkt: 6522 Prutz
Endpunkt: 6522 Prutz
Lehrpfadlänge: 2 km
Wegtyp: Rundweg
Geschätzte Wegdauer: ungefähr 1 Stunde
Wegeignung: für Familien, Kinderwagen, Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer

Lesen Sie auch

Im Bundesland Tirol gibt es eine ganze Reihe an Lehrpfade, wobei besonders in Osttirol viele solcher Themenwege und Themenwanderungen aufgebaut wurden. Aber es gibt sie auch beim Kaisergebirge im Norden Tirols oder in den Alpentälern im Süden des Bundeslandes.

Den gesamten Überblick aller Lehrpfade im Bundesland Tirol finden Sie auf der Seite Lehrpfade in Tirol.

Lehrpfade in Tirol West

Der Westen Tirols setzt sich aus den Bezirken Imst, Landeck und Reutte zusammen und dort gibt es einige Lehrpfade, die man besuchen kann vom Wasserweg bis zu den Wildtieren.

Lehrpfade in Tirol Mitte

Die Mitte Tirols wird vor allem durch den umfangreichen Bezirk Innsbruck-Land repräsentiert, aber auch durch den Bezirk Schwaz. Auch hier wurden einige Lehrpfade eingerichtet, wobei interessanterweise die Gemeinden Brandberg, St. Sigmund und Vomp gleich zwei Stück anbieten können.

Lehrpfade in Tirol Ost

Der Osten des Bundeslandes Tirol umfasst die Bezirke Kufstein und Kitzbühel vom Achensee bis hinunter zum Zillerta. Beim Achensee gibt es auch zwei Lehrpfade, weitere reichen bis Mayrhofen.

Lehrpfade in Osttirol

In Osttirol wurden sehr viele Lehrpfade eingerichtet, wenn man die gesamte Landfläche berücksichtigt. Alleine in Kals am Großglockner gibt es fünf Stück solcher Wege mit Themen von der geologischen Entwicklung über den Großglockner und seine Geschichte oder über die Landschaft selbst. Auch in Sankt Jakob gibt es drei solcher Wege etwa mit dem bekannten Zirbenwald als Thema.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Prutz BaumwanderwegArtikel-Thema: Baumwanderweg in Prutz

Beschreibung: Der 🌳 Baumwanderweg ist ein mystischer Lehrpfad mit einem Baumhoroskop in ✅ Prutz beim Eingang zum Kaunertal im Bundesland Tirol.

letzte Bearbeitung war am: 30. 01. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung