Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Personal-Grundlagen -> Job Enrichment

Job Enrichment oder Arbeitsbereicherung

Weiterbildung des Personals

Job Enrichment wird als Arbeitsbereicherung übersetzt und bedeutet einen Anstieg der Qualität der Arbeit eines Mitarbeiters. Konkret geht es darum, dass man im Rahmen der vorhandenen Strukturen Menschen die Möglichkeit anbietet, über die bisherige Tätigkeit hinaus höherwertige Tätigkeiten zu übernehmen.

Definition von Job Enrichment

Damit soll durch Job Enrichment die Chance eröffnet werden, sich weiterzubilden und möglicherweise sogar einen kleinen Aufstieg zu absolvieren. Jedenfalls muss Job Enrichment so durchgeführt werden, dass die Motivation steigt, wobei auch die Bindung an das Unternehmen ein Ziel ist. Die Arbeitsbereicherung funktioniert in dem Sinne, dass zur bisherigen Arbeit höhere Aufgaben hinzugefügt werden. Das unterscheidet das System vom Job Enlargement, bei dem gleichwertige Aufgaben hinzugefügt werden. Man könnte zweiteres als ein mehr an Aufgaben umschreiben, ersteres als ein mehr plus mehr Verantwortung.

In der Praxis sieht das dann so aus, dass jemand, der bisher Material verwaltet hat, die Aufgabe hinzubekommen könnte, das Material im Lager selbst zu bestellen. Dazu müssen Kostenvoranschläge für neues Material eingeholt werden und es müssen Entscheidungen getroffen werden, welcher Lieferant in Frage kommen könnte. Es müssen auch Termine vereinbart werden, wann das Material geliefert werden soll, denn das neue Material braucht auch Platz.

Job Enlargement vs. Job Enrichment

Hier gilt es wieder den Unterschied hervorzuheben. Job Enlargement wäre in diesem Fall, dass der Lagerverwalter zwar die Kostenvoranschläge auch als neue Aufgabe einholen würde, aber die Verantwortung hat der Vorgesetzte. Man leistet also mehr Arbeit als Vorbereitungsarbeit zur Entscheidung. Beim Job Enrichment trifft man hingegen die Entscheidung selbst und übernimmt die Aufgabe des Vorgesetzten. Es ist dies also eine zusätzliche Aufgabe, aber auch zusätzliche Verantwortung.

Positive Effekte durch Job Enrichment

Im Grunde wird diese Tätigkeit für höhere Motivation sorgen, denn man hat es nun selbst in der Hand, wann man das Material zugestellt bekommt und man erhält mehr Vertrauen von den Führungskräften und eine höhere Verantwortung. Beachtet werden muss, dass es zu keiner Überforderung kommt, weil es durchaus sein kann, dass man ohne die neuen Aufgaben schon voll ausgelastet war und dann wären die zusätzlichen Aufgaben des Guten zuviel. Dies muss geprüft werden, bevor man die neue Maßnahme anstrebt, um die negativen Konsequenzen im vorhinein auszuschließen.

Und es gibt auch Leute, die von ihrem Charakter her sich dabei nicht wohl fühlen würden, weil sie mit dem bisherigen Aufgabengebiet zufrieden sind. Andere hätten hingegen Lust, diese neue Aufgabe zu übernehmen. Man löst diese Entscheidung in Unternehmen unter anderem durch das Ideenmanagement in Form eines Vorschlagwesens, wodurch die Führungskräfte gut erkennen können, wo Kombinationen möglich sind und wer dafür in Frage kommt.

Lesen Sie auch

Der Arbeitsplatz ist das Ziel für die Menschen, um genug Geld verdienen zu können, das das Leben finanzieren kann. Aber die Geschichte mit dem Arbeitsplatz ist viel komplexer und auch komplizierter geworden. Auch sprachlich gibt es verschiedene Ansätze und viele sagen nicht mehr Arbeitsplatz, sondern englisch Job. Der Job ist dabei auch die Grundlage für weitere Konzepte wie der Job Rotation.

Ein Spezialfall ist der Nebenjob als zusätzliche Möglichkeit, Geld verdienen zu können - etwa auch neben einer universitären Ausbildung. In Sachen Arbeit und Arbeitsplatz gibt es aber auch schon alte Konzepte wie etwa die Schichtarbeit und schon lange ist auch die Teilzeitarbeit bekannt, etwa für die Halbtagsstelle, die viele Mütter angestrebt haben, um auch mehr Zeit für die Kinder zu haben.

Die Freistellung vom Arbeitsplatz für eine geraume Zeit ist erst im Laufe der Zeit ermöglicht worden. Ein Problem der Gegenwart ist die Hektik, oft auch als Arbeitsverdichtung bezeichnet. Die Arbeitsteilung ist hingegen längst üblich.

Rund um den Arbeitsplatz gibt es verschiedene weitere Begriffe und Überlegungen. Arbeitsplatz vs. Digitalisierung ist eine der oft diskutierten Fragen mit der Sorge, dass durch die Digitalisierung noch mehr Arbeitsplätze verloren gehen können. Die Arbeitskleidung ist ein wichtiger Schutzfaktor am Arbeitsplatz. Die Zusatzleistungen am Arbeitsplatz sorgen für mehr Wohlbefinden und eine engere Bindung an das Unternehmen oder die Organisation.

Arbeitsteilung, politische Probleme und finanzielle Nöte sorgen auch für richtig kritische Situationen wie dem Brain-Drain. Und manchmal gibt es ganz neue Ansätze wie beim Crowdworking.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Job Enrichment oder ArbeitsbereicherungArtikel-Thema: Job Enrichment oder Arbeitsbereicherung

Beschreibung: Job Enrichment ist ein Begriff des Personalmanagements und stellt die Arbeitsbereicherung des bestehenden Arbeitsplatzes dar, wodurch die Qualität des Arbeitsplatzes erreicht werden soll.

letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung