Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Personal-Grundlagen -> Training on the job

Training on the job

Weiterbildung des Personals

Am besten wäre es für die Unternehmen, so der Eindruck vieler, die einen neuen Arbeitsplatz suchen, dass man 20 Jahre alt ist, gut aussieht, 50 Jahre Berufserfahrung hat und nichts kostet. Besonders die Berufserfahrung steht im Mittelpunkt, denn Unternehmen brauchen sofort jemanden, der alles kann und nicht erst geschult werden muss, nur ist das praktisch nicht möglich.

Training on the job: Weiterbildung

Mit dem Schlagwort "training on the job" wird ein Prozess umschrieben, der früher Tradition hatte: jemand wird eingestellt, eingeschult und lernt im Laufe seines Berufslebens ständig dazu. Das passiert am Arbeitsplatz selbst logischerweise täglich, aber es werden vom Unternehmen auch Kurse finanziert, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreicher und erfahrener zu machen.

Deren Wissen und die Motivation, Aufstiegschancen innerhalb des Unternehmens zu haben, stärkt das Potential des Unternehmens und damit die Produktivität. Das System ist daher eine win-win-Situation, denn das Unternehmen gibt zwar Geld für eine zusätzliche Ausbildung aus, erhält dafür aber sehr gute Mitarbeiter/innen, die mit neuen Aufgaben betraut werden können und schließlich bekannt sind. Man weiß, woran man ist und läuft nicht Gefahr, neue Leute einstellen zu müssen, die dann doch versagen.

"training on the job" ist aber eine Methode, die in der Zwischenzeit nicht mehr so gerne gesehen wird. Denn durch Kurse, Seminare und andere Schulungsmaßnahmen fehlen die Leute eine bestimmte Zeit an ihrem eigenen Arbeitsplatz und man sieht den Geschäftserfolg gefährdet. Der Konkurrenzdruck wird auch nicht kleiner und ob die Schulungsmaßnahmen greifen, weiß man nicht - Geld kosten sie zudem auch noch.

Daher ist "training on the job" eine bewährte Methode, auf die die Unternehmen nicht mehr so gerne zurückgreifen wie noch vor ein, zwei Jahrzehnten, als die Beschäftigungsquote noch deutlich höher war.

Lesen Sie auch

Der Arbeitsplatz ist das Ziel für die Menschen, um genug Geld verdienen zu können, das das Leben finanzieren kann. Aber die Geschichte mit dem Arbeitsplatz ist viel komplexer und auch komplizierter geworden. Auch sprachlich gibt es verschiedene Ansätze und viele sagen nicht mehr Arbeitsplatz, sondern englisch Job. Der Job ist dabei auch die Grundlage für weitere Konzepte wie der Job Rotation.

Ein Spezialfall ist der Nebenjob als zusätzliche Möglichkeit, Geld verdienen zu können - etwa auch neben einer universitären Ausbildung. In Sachen Arbeit und Arbeitsplatz gibt es aber auch schon alte Konzepte wie etwa die Schichtarbeit und schon lange ist auch die Teilzeitarbeit bekannt, etwa für die Halbtagsstelle, die viele Mütter angestrebt haben, um auch mehr Zeit für die Kinder zu haben.

Die Freistellung vom Arbeitsplatz für eine geraume Zeit ist erst im Laufe der Zeit ermöglicht worden. Ein Problem der Gegenwart ist die Hektik, oft auch als Arbeitsverdichtung bezeichnet. Die Arbeitsteilung ist hingegen längst üblich.

Rund um den Arbeitsplatz gibt es verschiedene weitere Begriffe und Überlegungen. Arbeitsplatz vs. Digitalisierung ist eine der oft diskutierten Fragen mit der Sorge, dass durch die Digitalisierung noch mehr Arbeitsplätze verloren gehen können. Die Arbeitskleidung ist ein wichtiger Schutzfaktor am Arbeitsplatz. Die Zusatzleistungen am Arbeitsplatz sorgen für mehr Wohlbefinden und eine engere Bindung an das Unternehmen oder die Organisation.

Arbeitsteilung, politische Probleme und finanzielle Nöte sorgen auch für richtig kritische Situationen wie dem Brain-Drain. Und manchmal gibt es ganz neue Ansätze wie beim Crowdworking.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Training on the jobArtikel-Thema: Training on the job

Beschreibung: Personal und Weiterbildung: der Begriff "training on the job" umschreibt die Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen.

letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung