Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Recht / Unrecht

Zitate und Sprüche über das Recht und Unrecht

Lebensweisheiten zum Thema

Recht und Unrecht in der Gesellschaft, aber auch in der Ehe und im Freundeskreis sind wichtige Kapitel der Menschheit und beschäftigen nicht nur Gerichte, sondern damit setzen sich auch Autoren und Schriftsteller auseinander. Das war auch in der klassischen Literatur so und auch Politiker äußern sich oft über das Recht. Nachstehend Zitate und Sprüche über das Recht.

Gefundene Zitate (139) / zeige Seite 4 von 10

Wer Gott recht liebt, darf nicht verlangen, dass Gott ihn wieder liebe.
Spinoza aus: Ethik

Macht geht vor Recht.
Graf Schwerin

Jeder hat so viel Recht, wie er Macht hat.
Baruch Spinoza

Auf seine Freiheit verzichten, heißt auf seine Menschenwürde, Menschenrechte, selbst auf seine Pflichten verzichten.
Jean Jacques Rousseau

Es ist merkwürdig, dass ein mittelmäßiger Mensch oft vollkommen recht haben kann und doch nichts damit durchsetzt.
Christian Morgenstern

Zu sehen, was recht ist, und es gegen seine Einsicht nicht tun, ist Mangel an Mut.
Konfuzius

Klug ist, wer stets zur rechten Stunde kommt, doch klüger, wer zu gehn weiß, wann es frommt.
Emanuel Geibel

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unseren Kleidern.
Heinrich Heine

Der Narr stolpert über den Abgrund, in den der Weise regelrecht hineinfällt.
Victor Scheffel aus: Ekkehard

Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.
Johann Wolfgang von Goethe

Fast alle Rechte beruhen auf Rechtsbrüchen, besonders in der Politik.
Ernst Julius Hähnel

Prophete rechts, Prophete links, das Weltkind in der Mitten.
Johann Wolfgang von Goethe

Bist mir recht willkommen du edler Rebensaft. Ich hab gar wohl vernommen, du bringst mir süße Kraft.
Johann Friedrich Fischart

Recht bleibt Recht und wer es auch hat, es zeigt sich am Ende.
Johann Wolfgang von Goethe

Recht geht vor Macht.
Graf Schwerin

1 2 3 45 6 7 8 9

Lesen Sie auch

Die fast zahllosen Zitate kann man in einige Kategorien untergliedern wie etwa nach den Dichtern oder nach Philosophen und bekannten Theaterstücken. Es gibt aber auch verschiedene andere Themen aus dem alltäglichen Leben, die eine Gliederung ermöglichen wie etwa Emotionen, Politik oder andere Bereiche, durch die sich Zitate zusammenführen lassen.

Zitate zum Thema Politik

Die Politik ist immer wieder ein Thema im Gedicht und in einem Theaterstück und es gibt Beobachtungen von der Armut bis zum Krieg, vom Streit bis zur Freiheit oder auch Zitate über Regierung und das Volk.

Zitate zum Thema Zeit

Die Zeit ist ein ständiger Begleiter, ob man will oder nicht. Dabei ist der Ablauf der Zeit auch in Texten häufig ein Begriff wie etwa das Leben im Alltag oder auch der Augenblick und seine Bedeutung. Das Jahr wird immer wieder in Zitate aufgegriffen wie auch Tag und Nacht.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Recht / Unrecht SprücheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über das Recht und Unrecht

Beschreibung: Auslistung von Zitate und Sprüche zum Thema Recht und Unrecht aus Gedichte und anderen Werken der Literatur.

letzte Bearbeitung war am: 25. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung