Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Streit

Zitate über Streit und streiten

Der Streit als Mittelpunkt von Zitate und Lebensweisheiten

Streit kann bald entstehen, doch ist die Frage, wie der Mensch darauf reagiert. Selbst der einfachste Sieg kann eine Niederlage sein - mit diesem Gedanken im Hinterkopf entstand so manche Lebensweisheit und so manches Zitat rund um das Thema Streit und wurde zu Gedichte verarbeitet oder auch in Reden eingebaut. Natürlich gibt es den Streit erst recht in Theaterstücken.

Die Zitate über den Streit beziehen sich oft auf die Beziehungen und das ist auch das Thema, das vielen als erstes einfallen würde. Aber auch in der Politik gibt es reichlich Streit. Die Zitate über den Streit gibt es nicht so häufig wie zu Leid oder Liebe, es gibt sie aber immer wieder in Sammlungen.

Gefundene Zitate über den Streit

  1. Im Ehestand muss man sich manchmal streiten, denn so erfährt man was voneinander. (Johann Wolfgang von Goethe)
  2. Sie streiten sich, so heißt´s um Freiheitsrechte! Genau besehen, sind´s Knechte gegen Knechte. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Hermann und Dorothea)
  3. Der Liebenden Streit die Liebe erneut. (Terenz)
  4. Gehorche der Obrigkeit und lasse die andern über sie streiten. (Matthias Claudius)
  5. Religion haben heißt, sich einem Bilde, einem Gedanken unbedingt ergeben. Und wer das kann oder muss, wem es gelingt, der hat unstreitig einen großen Halt und Trost. (Karl August Varnhagen von Ense)
  6. Religionsunterschiede erzeugen mehr Streit als politische Parteiunterschiede. (Wendell Philips)
  7. Ist ein Esel zu erstreiten, ei, so suche dir zur Hand einen Richter, der nicht selbsten ist dem Esel anverwandt. (Friedrich von Logau)
  8. Bei jedem Streit ziehe die Versöhnung selbst dem leichtesten Siege vor. (Georg Christoph Lichtenberg)
  9. Wenn zwei streiten, ist der, der dem Zornigen nicht widerspricht, der Weisere. (Euripides)
  10. Kein kluger Streiter hält den Feind gering. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Iphigenie auf Tauris)
  11. Wenn du um etwas streitest, streite so, dass du das nicht versehrst, worum ihr streitet. (Leopold Schefer aus: Laienbrevier)

Lesen Sie auch

Die fast zahllosen Zitate kann man in einige Kategorien untergliedern wie etwa nach den Dichtern oder nach Philosophen und bekannten Theaterstücken. Es gibt aber auch verschiedene andere Themen aus dem alltäglichen Leben, die eine Gliederung ermöglichen wie etwa Emotionen, Politik oder andere Bereiche, durch die sich Zitate zusammenführen lassen.

Zitate zum Thema Politik

Die Politik ist immer wieder ein Thema im Gedicht und in einem Theaterstück und es gibt Beobachtungen von der Armut bis zum Krieg, vom Streit bis zur Freiheit oder auch Zitate über Regierung und das Volk.

Zitate zum Thema Zeit

Die Zeit ist ein ständiger Begleiter, ob man will oder nicht. Dabei ist der Ablauf der Zeit auch in Texten häufig ein Begriff wie etwa das Leben im Alltag oder auch der Augenblick und seine Bedeutung. Das Jahr wird immer wieder in Zitate aufgegriffen wie auch Tag und Nacht.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Streit SprücheArtikel-Thema: Zitate über Streit und streiten

Beschreibung: Auswahl von 😀 Zitate über den Streit und das Streiten aus der Welt der Literatur wie ✅ Theaterstücke und Gedichte.

letzte Bearbeitung war am: 12. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung