Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Kind / Kinder

Zitate und Sprüche über Kind und Kinder

Kinder als Grundlage für Aussagen und Zitate

Das Heranwachsen der Kinder, die Ausbildung, die Versorgung aber auch die Generationskonflikte - Kinder bieten viel Raum für schriftstellerische Ausarbeitung und so wundert es auch nicht, dass die Weltliteratur viele Zitate, Lebensweisheiten und Sprüche hinterlassen hat. Einige Zitate gibt es nachstehend als Beispiele.

Gefundene Zitate (48) / zeige Seite 2 von 4

Schlimm ist´s, wenn Kindeshand das Zepter führt.
William Shakespeare aus: König Heinrich VI.

Küssen ist keine Sünd! Mit einem schönen Kind.
Edmund Eysler aus: Bruder Straubinger

Lachen, Weinen, Lust und Schmerz sind Geschwisterkinder.
Wolfgang von Goethe

Wir stehn für unser Land, wir stehn für unsre Weiber, unsre Kinder!
Friedrich Schiller aus: Wilhelm Tell

Im echten Manne ist ein Kind versteckt, das will spielen. Auf, ihr Frauen, so endeckt mir doch das Kind im Manne.
Friedrich Nietzsche

Nicht die Kinder bloß speist mit Märchen ab.
Gotthold Ephraim Lessing aus: Nathan der Weise

Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen und Gottesgrüße, sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit und schwere Aufgabe für die Zukunft.
Friedrich Schleiermacher

Muttertränen um verlorene Kinder sind die bittersten.
Euripides

Prophete rechts, Prophete links, das Weltkind in der Mitten.
Wolfgang von Goethe

Kinder sind Rätsel von Gott und schwerer als alle zu lösen, aber der Liebe gelingt es, wenn sie sich selber bezwingt.
Friedrich Hebbel aus: Epigramme

Jedes Kind, das zur Welt kommmt, predigt sogleich das Evangelium der Liebe.
Karl Gutzkow

Weh´ einem Lande, das ein Kind regiert!
William Shakespeare aus: Richard III.

Die Tränen bald getrocknet sind, die eines reichen Mannes Kind weinet an des Vaters Grab.
Freidank aus: Bescheidenheit

Der wahre Ruhm ist Ruhm bei Gott und nicht bei Menschenkindern.
Christian Fürchtegott Gellert

Niemals pflanzt die Rute Kindern ein das Gute. Wer zu Ehren kommen mag, dem gilt Wort soviel als Schlag.
Walther von der Vogelweide aus: Erziehungsregeln

Zitatsuche



1 23 4

Artikel-Infos

Zitate Kind / Kinder SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche über Kind und Kinder
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten