Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Dynamic Packaging

Dynamic Packaging

Individuelle Urlaubszusammenstellung

Die Pauschalreise ist nach wie vor eine beliebte Form, um seinen Urlaub zu buchen. Dabei ist der Flug fix vordefiniert und mit einem fix gebuchten Hotel sowie mit dem Transfer in einer Einheit zusammengeführt. Der Vorteil für den Kunden besteht darin, dass man alle Komponenten in einem buchen kann und sich um nichts kümmern muss. Der Nachteil kann aber darin bestehen, dass man manches Flugangebot gerne anders wählen würde oder ein bestimmtes Hotel lieber wäre, als jenes, das im Pauschalangebot angeführt ist.

Dynamic Packaging: frei wählbare Optionen

Hier setzt ein nicht mehr ganz so neuer, aber immer wichtigerer Urlaubstrend an, der sich Dynamic Packaging nennt. Dabei geht es hauptsächlich darum, dass man jede Komponente seines Urlaubes frei wählen kann und trotzdem wie bei der Pauschalreise alles im voraus in einer Einheit wiederfindet.

So kann man mit der Fluglinie X anreisen, im gewünschten Hotel Y übernachten und ob man den Transport wie angeboten wünscht oder doch lieber den Mietwagen als Verkehrsmittel bevorzugt, kann ebenfalls individuell bestimmt werden. Damit ist man bei der Planung und Buchung des Urlaubs wesentlich flexibler und diese Form der Buchung gewinnt stetig an Bedeutung. Viele Veranstalter haben diesen Trend erkannt und bieten entsprechende Möglichkeiten an, die als Mix Angebote offeriert werden.

Die Flexibilität beim Buchen hat neben dem Luxus der Wahlmöglichkeit zwei wesentliche Faktoren, die man nicht unterschätzen sollte. Zum einen gibt es viele Menschen, die die eine Fluglinie mögen, die andere aber ablehnen - oft ohne zu wissen, warum. Diese emotionale Bindung oder Antipathie kann nun beim Buchen berücksichtigt werden. Zum zweiten kann man viel Geld sparen, weil man Sonderangebote von Fluglinien zum gewünschten Ort mit Sonderangeboten von Hotels vor Ort kombinieren kann. Diese Option ist bei den Pauschalreisen nicht gegeben.

Ebenfalls interessant:

Massentourismus

Urlaubsbegriffe: der Massentourismus im Sommer wie im Winter ist das Urlaubsverhalten von vielen Menschen und hat natürlich Auswirkungen.

Touristenziel

Urlaubslexikon und den Begriff Touristenziel und seine Bedeutung für Gäste und Gastgeber.

Cluburlaub

Urlaubsbegriffe: der Cluburlaub ist eine besondere Form des Urlaubsaufenthaltes, vor allem im Bezug auf die Versorgung.

Ferienwohnung

Unterkunft für den Urlaub: die Ferienwohnung bietet sich als Quartier und Alternative zum Hotel in vielen Urlaubsländern an.

Pauschalreise

Urlaub buchen: die Pauschalreise ist eine solche, bei der zumindest zwei Urlaubsdienstleistungen als Paket angeboten werden.

Zimmertypen

Die Zimmertypen im Gastgewerbe vom Einzelzimmer über die Suite bis zum Schlafsaal für Urlaub und kurzen Aufenthalt.

Lobby

Hotel und Ausstattung: die Lobby ist der Empfangsbereich im größeren Hotel, teilweise mit Sitzgruppen und Bar ausgestattet.

Sprachreise

Urlaubsarten: die Sprachreise ist eine Urlaubsreise, bei der die Sprachkenntnisse verbessert werden sollen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub