Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Stukkateur

Ausbildung zum Stukkateur und Trockenausbauer

Lehrberuf mit dreijähriger Lehrzeit

Stukkateurin oder Stukkateur sowie Trockenausbauerin oder Trockenausbauer sind Lehrberufe, die man im Rahmen einer dreijährigen Lehre sich aneignen kann und dafür stehen als Lehrbetriebe Unternehmen aus dem Bereich des Stukkateur- und Trockenausbaus zur Verfügung.

Was macht ein Stukkateur?

Stukkateure und Stukkateurinnen sind sowohl innerhalb der Gebäude als auch außerhalb im Einsatz. Sie führen sowohl einfache als auch kunsthandwerklich hochwertige Verputz- und Stuckarbeiten an Fassaden durch und gleiches gilt für Innenwände von Räume. Dabei werden auch nach Auftrag und Notwendigkeit aufwendige Zierornamente erstellt, die aus Gipsmörtel, auch Stuck genannt, bestehen. Bestehende Stuckelemente werden ergänzt oder ersetzt und so kann man völlig neue Strukturen schaffen oder auch bestehende historische Objekte sanieren und aufbessern.

Das heißt aber auch, dass man sehr viel Gespür für die vorhandene Struktur wie etwa auch die Farbwahl haben muss, um genau die Anpassung vornehmen zu können, ohne dass diese auffällt. Gerade bei historischen Gebäuden wie alten Museen oder noch älteren Kirchen kann das eine große aber auch spannende Herausforderung sein.

Stukkateurfachleute stellen außerdem Zwischenwände auf und können aus Isolationszwecken Schutzplatten montieren, zum Beispiel für Wärme- oder Kälteschutz.

Informationen zum Lehrberuf

Mögliche Berufstitel: Stukkateurin oder Stukkateur
Trockenausbauerin oder Trockenausbauer
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Bau und Gebäudeservice
Mögliche Lehrbetriebe: Betriebe des Stukkateur- und Trockenausbaus

Ausbildungsschwerpunkte

Lesen Sie auch

Der Bereich "Bau und Gebäudeservice" im Rahmen der Lehrberufe ist eine der größten Gruppen und beinhaltet zum Teil Berufe, die in der breiten Massen im Hinblick auf das Tätigkeitsfeld kaum bekannt sind und andere wie den Maler, die man sehr gut kennt.

Berufe rund um den Hausbau

Ein Bereich der möglichen Berufsauswahl betrifft die Arbeiten am Haus und dabei ist die Bandbreite schon sehr hoch. Der Installateur fällt sofort ein, der Rauchfangkehrer gehört auch dazu, wäre jetzt aber vielleicht nicht der erste Gedanke gewesen. Dieser Bereich rund um Gebäude jeglicher Art ist der größte Teil mit zahlreichen sehr unterschiedlichen Aufgaben bis hin zur Gebäudereinigung oder dem Fliesenlegen.

Berufe rund um Verkehr und Straße

Berufe rund um Beton, Bau und andere Aufgaben

Beim Bau ist der Beton ein wichtiges Element, das in verschiedener Form schon fix fertig erstellt werden kann, um an der Baustelle eingesetzt zu werden. Auch der Brunnenbau, der Tiefbau oder die Schalungsbau zählen zu Aufgaben rund um den Bau. Weitere mögliche Berufe sind der Spengler und Steinmetz.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ausbildung zum StukkateurArtikel-Thema: Ausbildung zum Stukkateur und Trockenausbauer

Beschreibung: Stukkateur und 📞 Trockenausbauer stellen Innen- und Außenputz her, können ✅ Stuckelemente restaurieren und neue anbringen.

letzte Bearbeitung war am: 10. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung