Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Geld

Zitate und Sprüche über Geld und Reichtum

Lebensweisheiten über das Geld und reich sein

Geld ist seit der Einführung des Handels ein wichtiges Gut für die Menschen, um sich Dinge kaufen zu können. Aber in der Literatur finden sich viele Hinweise auf das komplexe Thema Geld abseits seines Wertes. Mit Geld kann man nicht alles kaufen und dieser Ansatz ist nur einer von vielen, der sich in den Zitaten und Weisheiten wiederfindet. Nachstehend einige Beispiele solcher Zitate.

Gefundene Zitate (25) / zeige Seite 1 von 2

Tu Geld in deinen Beutel!
William Shakespeare aus: Othello

In geborgtem Geld ist kein Segen.
Gottfried Keller

Und es herrscht der Erde Gott, das Geld.
Friedrich Schiller aus: An der Freude

Vier G dürfen einem Feldherrn nicht fehlen: Geld, Geduld, Genie und Glück.
Helmuth von Moltke

Der Geist denkt, das Geld lenkt.
Oswald Spengler aus: Untergang des Abendlandes

Es gibt Menschen, die geizen mit ihrem Verstande, wie andere mit ihrem Gelde.
Ludwig Börne aus: Fragmente

Geld regiert die ganze Welt.
Publius Syrus

Geld, das lahm ist, macht gerade, was krumm ist.
Christoph Lehmann

Geld mag Glück nicht kaufen können, aber du kannst damit in Bequemlichkeit unglücklich sein.
Michael Arlen

Ohne Geld ist die Ehre nur eine Krankheit.
Jean Baptiste Racine

Verfüge nie übers Geld, ehe du es hast.
Thomas Jefferson

Der ärgste Fluch des Menschen ist das Geld.
Sophokles

O Mensch, das Geld ist nur Chimäre.
Christian Morgenstern

Am besten erkennt man den Charakter eines Menschen bei Geldangelegenheiten, beim Trinken und beim Zorn.
Talmud

Es ist doch sonderbar bestellt, sprach Hänschen Schlau zu Vetter Fritzen, dass nur die Reichen in der Welt das meiste Geld besitzen.
Gotthold Ephraim Lessing

Zitatsuche



12

Artikel-Infos

Zitate Geld SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche über Geld und Reichtum
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten