Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Cancelled

Cancelled - Flug gestrichen

Cancelled: Flug gestrichen

Das Fliegen wurde immer sicherer und ist für die Menschen fast schon zur Normalität geworden, auch wenn es weiterhin einige Leute gibt, die große Flugangst empfinden. Dennoch kann immer wieder etwas passieren, das den Flugplan durcheinander bringt und dann müssen Flüge gestrichen werden. Auf der Anzeigentafel im Flughafengebäude findet sich dann der Hinweis "cancelled".

Cancelled am Flughafen

Cancel ist die englische Übersetzung für gestrichen oder abgesagt und das trifft es auf den Punkt. Da die englische Sprache im Flugverkehr üblich ist, hat sich dieser Begriff als Information für die Fluggäste durchgesetzt und zeigt an, wenn ein Flug nicht stattfinden kann. Das kann natürlich unterschiedliche Gründe haben und einen Flug betreffen oder überhaupt alle Flüge.

Ein Flug wird dann gestrichen, wenn sich bei der routinemäßigen Kontrolle herausstellt, dass es ein technisches Problem gibt. Solche Probleme nimmt man nicht auf die leichte Schulter und sagt lieber einen Flug zuviel als einen zuwenig ab, um das Risiko für die Besatzung und die Fluggäste nicht unnötig zu erhöhen.

Gründe für den Ausfall von Flüge

Die Situation, dass viele Flüge gleichzeitig gestrichen werden, ist selten anzutreffen, doch es kommt vor. Am meisten ist die Situation im Winter anzutreffen, wenn es so viel Schnee gibt, dass die Räumdienste nicht nachkommen oder wenn es noch gefährlicher wird und Glatteis auf den Landepisten einen geregelten Flugverkehr unmöglich machen. Flüge werden zudem gestrichen, wenn besondere Gefahrenmomente vorhanden sind. Politisch können das Terrorwarnungen sein, 2009 gab es eine besondere Situation durch einen Vulkanausbruch in Island, wodurch in fast ganz Europa der Flugverkehr zum Erliegen kam, weil die Aschewolke gefährliche Situationen heraufbeschwören hätte können.

Der häufigste Grund ist aber ein wirtschaftlicher, weil das Personal schlichtweg streikt und im Arbeitskampf bessere Bezahlung einfordern möchte. Davon sind meist einzelne Fluglinien betroffen, es kann aber auch generell ein Land oder ein bestimmter Flughafen bestreikt werden.

Ebenfalls interessant:

Trekking

Urlaubsformen: der Trekkingurlaub ist eine Variante von Wanderurlaub, bei der man sich nicht der Infrastruktur wie Gästehütten bedient.

Sportreisen

Sportreisen sind eine Form des Urlaubs, bei denen auch sportliche Ziele realisiert werden sollen.

Maturareise

Urlaubsformen: die Maturareise (oder Abireise) als gemeinsamen Urlaub mit der Klasse zum Feiern des Schulabschlusses.

Après-Ski

Urlaubslexikon: Après-Ski als Begriff für das überschwengliche Feiern auf Skihütten mit Musik und Tanz.

Check-In-Zeit

Urlaubsbegriffe: die Check-In-Zeit ist die Zeit bei der Abfertigung im Flughafen vor dem Abflug zu seinem Reiseziel.

Wanderhotel

Wanderurlaub und Hotel: die Bezeichnung Wanderhotel als Form des Hotels mit Angeboten speziell für Wanderer.

Direktflug

Urlaubsbegriffe: der Direktflug bei der Urlaubsreise ist ein solcher, bei dem es zu Unterbrechungen durch Zwischenlandungen kommt.

Halbschuhtouristen

Massentourismus und Begriffe: der Ausdruck Halbschuhtouristen ist eine sarkastische Umschreibung ungenügender Ausrüstung der Urlauber.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub