Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Fluglexikon -> Airline

Airline oder Fluglinie

Umschreibung für den Anbieter der Fluglinie

Im internationalen Flugverkehr hat sich die englische Sprache durchgesetzt, wie man es auch in der Welt der Computer und anderer Lebensbereiche festzustellen hat. Daher gibt es auch viele englische Begriffe, die wir ganz normal nützen, obwohl es eigentlich deutsche Begriffe auch gäbe. Ein Beispiel dafür ist die Airline.

Was ist die Airline?

Eine Airline ist eine Fluglinie und damit ein Unternehmen, das im Rahmen des Tourismus Flüge von A nach B anbietet. Es gibt dabei günstige Fluglinien, die man gerne als Billig-Airlines bezeichnet und die mit Kampfpreise versuchen, sich am hart umkämpften Markt der Fluglinien zu halten und es gibt sehr große Airlines mit einem weltweiten Netz an Flugangebote.

Der englische Begriff der Airline findet sich auch in zahlreichen Unternehmensbezeichnungen wie American Airline oder United Airline, wobei selbst so große Fluglinien angesichts des harten Konkurrenzkampfes im Fluggeschäft nicht davor geschützt sind, in wirtschaftliche Probleme zu geraten. Immer mehr große Airlines schließen sich zu Kooperationen zusammen oder fusionieren, um noch größer zu werden und im Konkurrenzkampf bestehen zu können.

Auch im deutschen Sprachraum ist die Airline längst ein normaler Begriff geworden. Die Austrian Airline ist ein entsprechendes Beispiel für das Flugangebot nach oder von Österreich und bietet natürlich auch die Möglichkeit an, sich international besser positionieren zu können, weil die Frage entfällt, was denn eine Fluglinie sein könnte. Airline kennt man von Südkorea bis zu den USA und ist somit selbsterklärend geworden.

Airline mit verschiedener Ausrichtung

Der Begriff selbst ist einfach die englische Bezeichnung und verrät noch nicht, was die Fluglinie überhaupt anbietet. Denn es kann auch ein Transportangebot für Waren sein, die regelmäßig von A nach B geflogen werden. Meist meint man bei der Airline aber Anbieter von Personenflüge, etwa für Urlaubsreisen.

Auch die Größe wird mit dem Ausdruck Airline nicht dokumentiert. Es kann eine kleine Fluglinie sein, die nur wenige Flugzeuge einsetzt oder eine große Linie, wobei der Unterschied eher im Service zu sehen ist. Billigfluglinien sparen, wo sie können, um einen Kampfpreis anbieten zu können, die großen Airlines geraten immer mehr unter Druck und müssen nachziehen.

Lesen Sie auch

Die Fluglinien stellen die Basis für den Linienflugverkehr dar, also den bewussten Transport von Menschen von A nach B, sei es für Geschäftsreisen oder für die Urlaubsreise. Daraus ergibt sich der Linienflug als Teil eines fixen Plans, welches Flugzeug von wo wohin fliegt und zwar nicht einmal (das wäre ein Charterflug), sondern regelmäßig. Die Airline ist die eigentliche Fluglinie oder auch Fluggesellschaft, die den Transport organisiert und mit den Flughäfen zusammenarbeitet. Ein wichtiges Instrument bei der Organisation ist auch die Passagierliste für jeden Flug.

Die Konkurrenz ist dabei sehr groß geworden und so gibt es als Kampfangebot auch die Billigfluglinie mit sehr günstigen Tickets für die Passagiere. Wichtig ist der Begriff Flugzeugumlauf geworden, der bei der Planung als Grundlage dient. Es gibt aber auch Flüge, die unmittelbar kein Geld einbringen wie der Überführungsflug. Eine andere Form ist der Leerflug und es gibt auch den Positionierungsflug.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Airline oder FluglinieArtikel-Thema: Airline oder Fluglinie

Beschreibung: ✈ Airline ist die englische Übersetzung für ✅ Fluglinie bzw. für Flugunternehmen und wird sehr häufig auch im Namen genutzt.

letzte Bearbeitung war am: 19. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung